Freitag, 31. März 2017

in der Sandkiste

Sitzen Klein-Erna und Klein-Fritzchen nackig in der Sandkiste, Fritzchen spielt an seinem Pipimann. Erna fragt, ob sie auch mal daran rumspielen dürfe. Fritzchen: "Nee, lieber nicht, deins hast du ja auch schon kaputt gemacht!"💩

31.03.2017

Heute vor 128 Jahren wurde in Paris anlässlich der Weltausstellung der von Gustave Eiffel erbaute und nach ihm benannte Eiffelturm eingeweiht.

Was sind denn "Schwedische Gardinen"?

Schwedische Gardinen ist die umgangssprachliche Bezeichnung für Gefängnis oder Zuchthaus. Das wissen wohl die meisten. Aber was hat das Gefängnis mit den Schweden zu tun?

Laut Duden hat die Bezeichnung sogar sehr viel mit den Schweden zu tun, denn mit den Gardinen sind die Eisenstangen gemeint, welche das Zellenfenster vergittern. Und diese Eisenstangen wurden aus schwedischen Stahl gefertigt, dem eine gute Qualität nachgesagt wurde.

Und weil während des 30-jährigen Krieges eine fast 200 Jahre andauernde schwedische Herrschaft über Teile Pommerns (Stralsund u. a.) begann und man während dieser Besatzungszeit sehr schnell im Gefängnis landete, wurde der Begriff immer mehr verinnerlicht.

Bin vielleicht nicht so lustig


Sehr lecker


Die neue Art zu streiten


Frage

Warum braucht die Blondine so lange, um das Salz in den Streuer zu füllen? Weil es nicht so einfach ist, die Körner durch die kleinen Löcher zu bekommen!

😊

Kalenderblatt 31.03.2017

13. Kalenderwoche
90. Tag des Jahres
Noch 275 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Benjamin, Kornelia
HISTORISCHE DATEN
2016 - Der Satiriker Jan Böhmermann präsentiert im ZDF eine "Schmähkritik" gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan mit Formulierungen unter der Gürtellinie.
2015 - Der stellvertretende CSU-Vorsitzende Peter Gauweiler gibt sein Amt auf und legt auch sein Bundestagsmandat nieder. Zur Begründung nennt er innerparteiliche Differenzen in der Euro- Rettungspolitik.
2014 - Die Deutsche Digitale Bibliothek startet ihren regulären Betrieb. Sie ist der deutsche Beitrag zur Datenbank Europeana, die EU-weit Wissen und Informationen bündeln soll.
2002 - Die neue Schweizer Fluggesellschaft Swiss nimmt den Flugbetrieb auf.
1997 - Die Schweizerin Martina Hingis übernimmt als bis dahin jüngste Spielerin aller Zeiten die Führung in der Tennis- Weltrangliste. Sie löst Steffi Graf ab.
1997 - Die US-Raumfahrtbehörde NASA beendet nach 25 Jahren offiziell die Mission der Raumsonde "Pioneer 10". Die Sonde verließ 1983 als erstes Raumfahrzeug das Sonnensystem.
1992 - Bundesverteidigungsminister Gerhard Stoltenberg (CDU) tritt nach Vorwürfen wegen illegaler Panzerlieferungen an die Türkei von seinem Amt zurück.
1948 - Der US-Kongress verabschiedet den "Marshallplan" für den Wiederaufbau Europas inklusive der drei westlichen Besatzungszonen Deutschlands.
1492 - Spaniens "Katholische Könige" - Isabella I. und Ferdinand II. - unterzeichnen ein Edikt, das die Juden ultimativ vor die Wahl stellt, zum Katholizismus zu konvertieren oder das Land zu verlassen.
AUCH DAS NOCH
2012 - dpa meldet: Filmreifer Auto-Stunt eines Berliner Ladendetektivs: Er hatte zwei Männer, die in einem Geschäft eine teure Jacke geklaut hatten, bis an ihr Auto verfolgt. Als die Männer losfuhren, landete er auf der Motorhaube und hielt sich dort bis zur nächsten Kreuzung fest. Entnervt warfen die Diebe die Jacke aus dem Auto und konnten fliehen. Der Ladendetektiv blieb unverletzt.
GEBURTSTAGE
1987 - Georg Listing (30), deutscher Rockmusiker, Bassist der Boygroup Tokio Hotel
1974 - Tim Raue (43), deutscher Sternekoch
1971 - Ewan McGregor (46), britischer Schauspieler ("Trainspotting")
1937 - Hartmut Lange (80), deutscher Schriftsteller und Regisseur ("Eine emanzipierte Frau")
1732 - Joseph Haydn, österreichischer Komponist, ("Die Schöpfung"), gest. 1809
TODESTAGE
2016 - Hans-Dietrich Genscher, deutscher Politiker (FDP), Bundesaußenminister und Vizekanzler 1974-1992, Bundesinnenminister 1969-1974, Bundesvorsitzender der FDP 1974-1985, geb. 1927
1917 - Emil von Behring, deutscher Serologe, Begründer der Serumtherapie zur Bekämpfung von Diphtherie und Wundstarrkrampf, Nobelpreis für Medizin 1901, geb. 1854

Ofengyros „Spezial“

Heute gibt es die Leibspeise vom Griechen mal als Auflauf aus dem Ofen – verfeinert mit Feta und cremiger Käsesoße.

Zutaten für 4 Personen:
600 g Schweineschnitzel
4 Zwiebeln
6-7 Stiel/e Thymian
3 EL Olivenöl
1 EL Gyrosgewürzsalz
3 Möhren
1 Bund Lauchzwiebeln
500 g Krautsalat (Kühlregal)
100 g Schlagsahne
150 g Sahneschmelzkäse
Salz
Pfeffer
Fett
150 g Feta
2-3 EL Crème fraîche

Zubereitung:
1. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schä­len und in Spalten schneiden. Thymian waschen, abzupfen. Alles mit 3 EL Öl und Gyrosgewürz gut mischen. Zugedeckt mind. 1 Stunde ziehen lassen.
2. Möhren schälen, waschen und raspeln. Lauch­zwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Beides unter den Krautsalat heben.
3. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen. Gyros darin portionsweise 3–4 Minuten kräftig anbraten. Knapp 1⁄4 l Wasser, Sahne und Schmelzkäse einrühren, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4. Gyros samt Soße in eine gefettete Auflaufform füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen. Feta zerbröckeln. Mit Crème fraîche verrühren und auf dem Gyros verteilen. Bei gleicher Temperatur weitere ca. 10 Minuten überbacken. Mit Krautsalat anrichten. Dazu schmeckt Fladenbrot.

Zubereitungszeit: 75 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )

Donnerstag, 30. März 2017

doppeltes Unglück

Eine Hausfrau steht, mit der linken Hand einen Vibrator hinter ihrem Rücken versteckend, an der Haustür, als Ihr Mann überraschend früh hereinkommt:
„Schatz, was ist los? Warum kommst Du heute schon so früh, und warum weinst Du?“
Darauf er:
„Ich bin gefeuert worden – man hat mich in der Firma durch eine Maschine ersetzt!“
😙

30.03.2017

Heute vor 11 Jahren wurde ein "Brandbrief" des Kollegiums der Berliner Rütli-Schule über unhaltbare Zustände an dieser Neuköllner Hauptschule öffentlich.

Woher kommt die Redensart von der "Milchmädchenrechnung"?

Immer dann, wenn jemand einen Plan startet, der finanziell nicht aufgeht, dessen Gewinnerwartung unrealistisch ist, spricht man abfällig von einer "Milchmädchenrechnung". Aber woher stammt diese Redensart?

Es gibt zwei Deutungsvarianten:

Am gängigsten ist die Herkunft aus der Fabel des Dichters Jean de la Fontaine mit dem Titel "La laitière et le pot au lait". Darin geht es um eine junge Magd, die einen Krug Milch auf den Wochenmarkt trägt und dabei bereits vom grossen Gewinn träumt, den es machen wird. In diesem Traum verplant die Magd bereits alle Einnahmen aus dem Milchverkauf. Plötzlich stolpert das Milchmädchen, der Krug zerbricht und die schöne Milch ist dahin. Ihre Zukunftspläne ebenfalls.

In der zweiten Deutung verkauften die Bauern in früherer Zeit die Milch, welche sie nicht selbst verwerteten, an die Leute in der Stadt. Auch hier kommt eine Magd ins Spiel, welche die Milch in der Stadt verkaufen soll. Sie streckt diese Milch mit Wasser, erhöht auf diese Weise die Handelsmenge und steckt den zusätzlichen Gewinn in die eigene Tasche. Die Käufer in der Stadt merkten nicht, dass sie eine Milchmädchenrechnung bezahlt hatten, denn sie konnten ja gar nicht wissen, wie unverwässerte Milch schmeckt.

In der ersten Deutung geht es um Selbstbetrug, in der zweiten um Betrug gegenüber anderen.

Workshop


Ein Wunschgedanke


Video - Camouflage Challenge - Simon's Cat

>>>>>>
Wie verkleidet man sich erfolgreich? Das erfährt Simon's Cat in diesem witzigen Video auf die harte Tour  😆

Empfehlung

Die Pensionswirtin zum abreisenden Gast:
"Nicht wahr, Sie empfehlen mich doch in Ihrem Bekanntenkreis weiter?"
"Ja, sehr gern, nur weiß ich im Moment niemanden,
gegen den ich etwas habe."😉

Kalenderblatt 30.03.2017

13. Kalenderwoche
89. Tag des Jahres
Noch 276 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Leonardo
HISTORISCHE DATEN
2016 - In Myanmar wird Htin Kyaw als erster ziviler Präsident seit mehr als fünf Jahrzehnten vereidigt. Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi übernimmt das Außenministerium und die Leitung der Präsidialkanzlei.
2015 - Bei der Treffsicherheit des Bundeswehr-Standardgewehrs G36 gibt es nach Angaben von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) massive Probleme. Die Herstellerfirma Heckler & Koch bestreitet Funktionsstörungen der Waffe.
2012 - Ein mit 656 Millionen Dollar gefüllter Jackpot in den USA wird geknackt. Drei Gewinner dürfen sich umgerechnet fast eine halbe Milliarde Euro teilen. Es ist der bis dahin größte Jackpot der Lottogeschichte.
2007 - Die Erben der von den Nazis enteigneten jüdischen Kaufmannsfamilie Wertheim einigen sich mit dem KarstadtQuelle-Konzern auf eine Entschädigung in Höhe von 88 Millionen Euro.
1992 - Die Deutsche Bundesbank gibt einen neuen 20-Mark-Schein heraus, auf dem nicht mehr Albrecht Dürer, sondern die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff zu sehen ist.
1987 - Für umgerechnet rund 72 Millionen Mark ersteigert ein unbekannter Käufer Vincent van Goghs Gemälde "Sonnenblumen" im Londoner Aktionshaus Christie's.
1967 - Das Oberkommando der Nato in Europa (SHAPE) verlässt sein Hauptquartier in Frankreich und nimmt seine Arbeit in Casteau (Belgien) auf.
1867 - Russland verkauft Alaska für 7,2 Millionen Dollar an die USA ("Purchase of Alaska").
1282 - Mit dem Abendgottesdienst (Vesper) in Palermo beginnt der Aufstand der Sizilianer gegen die Herrschaft des französischen Hauses Anjou ("Sizilianische Vesper").
AUCH DAS NOCH
2016 - dpa meldet: Den kleinen Ort Wahlsdorf in Brandenburg gibt es eigentlich nicht mehr. Der Ortsname sollte mit der Eingemeindung in die Stadt Dahme/Mark verschwinden. Doch die Bewohner des 300-Seelen-Ortes wollten den alten Namen erhalten. Ihr Kniff: Die Straßennamen wurden abgeschafft, der Ort einfach durchnummeriert - Wahlsdorf 1 bis 136.
GEBURTSTAGE
1952 - Klaus Pohl (65), deutscher Schauspieler, Dramatiker und Regisseur ("Das alte Land")
1947 - Jürgen Fliege (70), deutscher Theologe und Fernseh-Moderator (ARD-Talkshow "Fliege")
1940 - Uwe Timm (77), deutscher Schriftsteller ("Morenga")
1937 - Warren Beatty (80), amerikanischer Filmproduzent, Schauspieler und Regisseur ("Bonnie und Clyde", Produktion und Hauptrolle)
1892 - Erwin Panofsky, deutsch-amerikanischer Kunsthistoriker, gilt als einer der bedeutendsten Kunsthistoriker des 20. Jahrhunderts und Mitbegründer der Ikonologie, gest. 1968
TODESTAGE
2015 - Helmut Dietl, deutscher Regisseur (Film "Rossini", TV-Serie "Kir Royal"), geb. 1944
2002 - Queen Mum, britische Königin, Ehefrau von König Georg VI., Mutter von Königin Elizabeth II., geb. 1900

Eier in Senf-Rauke-Soße zu Kartoffelpüree

Das Besondere ist die Soße. Fein gehackter Rucola verleiht dem Klassiker eine neue, würzige Note, die du garantiert nicht mehr missen möchtest.

Zutaten für Personen:
800 g mehlig kochende Kartoffeln
Salz
8 Eier (Größe M)
2 Bund Rauke
4 EL Butter oder Margarine
2 EL Mehl
150 ml Gemüsebrühe
650 ml Milch
2–3 EL mittelscharfer Senf
Pfeffer
Zucker
1–2 TL Zitronensaft
geriebene Muskatnuss

Zubereitung:
1. Kartoffeln schälen, waschen, vierteln. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten garen, kalt abschrecken, pellen und halbieren. Rauke putzen, waschen, abtropfen lassen und hacken.
2. Einige Blättchen zum Garnieren beiseitelegen. 2 EL Fett in einem großen Topf schmelzen. Mehl einrühren und anschwitzen. Mit Brühe und 450 ml Milch ablöschen, aufkochen und unter Rühren 1–2 Minuten köcheln.
3. Senf einrühren, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Eier in die Soße geben, darin erwärmen. Rauke, bis auf etwas zum Bestreuen, einrühren. Kartoffelwasser abgießen. 200 ml Milch und 2 EL Fett zu den Kartoffeln geben und zu Püree stampfen.
4. Mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen. Alles anrichten, mit Rauke bestreuen und garnieren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Mittwoch, 29. März 2017

Frage

Was macht eine Blondine mit ihrem Kopf in der Erde? Sie hört Nachrichten aus dem Inland.

29.03.2017

Heute vor 61 Jahren wurden die heute in Deutschland gebräuchlichen Sondersignalanlagen, bestehend aus Blaulicht und Martinshorn, in der Straßenverkehrszulassungsverordnung vorgeschrieben.

Woher kommt der Spruch "Mein Name ist Hase - ich weiss von nichts"?

Diese Redewendung hat - wer hätte das gedacht - gar nichts mit Meister Lampe zu tun.
Es geht auf einen Mann namens Victor von Hase zurück, der 1855 angeklagt war, einem Freund, der einen Studenten bei einem Duell erschossen hatte zur Flucht verholfen zu haben. Dieser "Freund", wenn man ihn so nennen kann, hatte bei der Flucht nach Frankreich von Hases Studentenausweis Gebrauch gemacht, war aber in Straßburg gestellt worden. Vor dem Universitätsgericht wurde er dazu befragt und erwiderte gleich zu Beginn der Gerichtsverhandlung "Mein Name ist Hase; ich verneine die Generalfragen; ich weiß von nichts."
Dieser Satz hatte sich danach als Redewendung etabliert, denn seine freche Antwort entwickelte sich vor allem in Studentenkreisen und Burschenschaften bald zum geflügelten Wort und fand schnell Verbreitung im deutschen und niederländischen Sprachraum.

Unsere Techniker


Bring Salzgürkchen mit


Menno


letzte Worte

Was waren die letzten Worte des Fallschirmspringers?
"Mist, Motten!"💀

Kalenderblatt 29.03.2017

13. Kalenderwoche
88. Tag des Jahres
Noch 277 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Helmut, Ludolf
HISTORISCHE DATEN
2016 - Ein Beitrag der Satiresendung "extra 3" über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat einen diplomatischen Eklat ausgelöst. Das türkische Außenministerium bestellt den deutschen Botschafter ein, um gegen den Film zu protestieren.
2015 - Der frühere Militärdiktator Muhammadu Buhari gewinnt die Präsidentenwahl in Nigeria. Der Muslim erzielt den ersten Sieg der Opposition, seit das westafrikanische Land 1999 zur Demokratie zurückgekehrt ist.
2012 - Der Bundestag beschließt Kürzungen bei der Förderung von Solaranlagen. Sie betragen zwischen 20 und rund 30 Prozent.
2007 - In Berlin stirbt ein Schüler, der nach angeblich rund 50 Gläsern Tequila einen Monat lang im Koma lag. Der 16-Jährige war Ende Februar in einem Lokal mit 4,8 Promille zusammengebrochen.
1992 - Als erstes Staatsoberhaupt in der Geschichte Polens kommt Präsident Lech Walesa zu einem Staatsbesuch nach Deutschland.
1982 - Sylvia Hanika gewinnt als erste deutsche Tennis-Spielerin das Masters-Turnier in New York.
1970 - Die Nachrichtensendungen "Tagesschau" und "heute" werden erstmals in Farbe ausgestrahlt.
1967 - Im Hafen von Cherbourg läuft das erste französische atomgetriebene U-Boot vom Stapel, die "Redoutable".
1947 - In Düsseldorf wird das Kabarett "Kom(m)ödchen" gegründet.
AUCH DAS NOCH
2010 - dpa meldet: Zu laut hat sich ein junges Paar in Zwickau (Sachsen) seiner Leidenschaft hingegeben. Deswegen müssen die beiden 25-Jährigen nun aus ihrer Wohnung ausziehen. Unter anderem die "überlauten Sex-Geräusche" haben zu der Kündigung geführt. "Die Häufigkeit und überdimensionale Lautstärke während des Beischlafs sind im ganzen Haus wahrzunehmen" und als Lärmbelästigung nicht hinnehmbar, heißt es in einer Pressemitteilung des Vermieters.
GEBURTSTAGE
1957 - Christopher Lambert (60), amerikanischer Schauspieler ("Highlander - Es kann nur einen geben")
1952 - Rainer Bonhof (65), niederländisch-deutscher Fußballspieler und -trainer, Spieler bei Borussia Mönchengladbach 1970-78, Trainer der Borussia 1998-2000
1952 - Teófilo Stevenson, kubanischer Boxer, Olympiasieger 1972, 1976, 1980, gest. 2012
1932 - Gerd Baltus (85), deutscher Schauspieler (zahlreiche Rollen in TV-Reihen wie "Der Kommissar", "Tatort" oder "Derrick")
1927 - Alfred Neven DuMont, deutscher Verleger (Verlags M. DuMont Schauberg), gest. 2015
TODESTAGE
1982 - Carl Orff, deutscher Komponist und Musikpädagoge, ("Carmina Burana"), geb. 1895
1967 - Fritz Schäffer, deutscher Politiker (CSU), 1945 erster bayerischer Ministerpräsident nach dem Zweiten Weltkrieg, Bundesfinanzminister 1949-1957, Bundesjustizminister 1957-1961, geb. 1888

Salsicce zu weißen Bohnen in Tomatensoße

Mittagstisch wie in Italien: Wir servieren weiße Bohnen in Tomatensugo mit feiner Fenchel-Bratwurst. Einfach und delizioso!

Zutaten für 4 Personen:
6 Stiel(e) Salbei
3 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 Dose(n) (850 ml) Tomaten
Salz, Pfeffer
Zucker
2 Dose(n) (à 850 ml) große weiße Bohnen
4 Salsicce-Würste (à ca. 100 g; grobe ital. Bratwurst mit Fenchel)

Zubereitung:
1. Salbei waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und hacken. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
2. Tomaten zugeben, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln. Dabei die Tomaten mit einem Pfannenwender zerkleinern. Salbei unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3. Bohnen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Bohnen zur Tomatensoße geben und ca. 10 Minuten darin bei schwacher Hitze garen.
4. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Salsicca darin rundher-um ca. 6 Minuten braten. Bohnen mit Toamtensoße und Salsicca anrichten. Dazu schmeckt Ciabatta.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Dienstag, 28. März 2017

so isses

Lügen läßt die Nase wachsen. Aber Vorsicht, nicht verwechseln: Der amerikanische Präsident hat seine große Nase vom Lügen bekommen, aber der russische vom saufen!
😄

28.03.2017

Heute vor 1172 Jahren brandschatzten Wikinger Paris. Sie verliessen die Stadt erst wieder, als der westfränkische König Karl der Kahle ihnen ein Lösegeld zahlte.

Ich liebe


Gemüse-Fälschung


Was halten sie


Helden des Alltags


Nachbar hat auch was von der neuen Lampe


Eheleben

"Was würdest du machen, wenn du mich mit einem anderen Mann im Bett erwischen würdest?" fragt die Ehefrau ihren Mann.
"Ich würde ihn am Kragen packen, ihn aus dem Fenster werfen und den weißen Stock hinterher."
"Welchen weißen Stock?" fragt sie erstaunt.
"Das muss doch ein Blinder sein, der mit dir ins Bett geht!"

Kalenderblatt 28.03.2017

13. Kalenderwoche
87. Tag des Jahres
Noch 278 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Guntram, Gundelind
HISTORISCHE DATEN
2012 - Das Insolvenzverfahren über die Drogeriekette Schlecker wird vom Amtsgericht Ulm eröffnet.
2012 - Der Privatsender Sat.1 beendet nach acht Monaten Sendezeit die "Harald Schmidt Show". Schmidt war 2011 nach mehreren Jahren bei der ARD zu Sat.1 zurückgekehrt.
2000 - Bei einem Lawinenunglück am Kitzsteinhorn bei Kaprun (Österreich) kommen zwölf Skifahrer ums Leben.
1979 - Im Kernkraftwerk Three Mile Island bei Harrisburg (Pennsylvania) wird beim bis dahin schwersten Atomunfall in den USA eine radioaktive Wolke freigesetzt. 200 000 Menschen werden in Sicherheit gebracht.
1942 - Beim ersten Flächenbombardement der britischen Luftwaffe auf deutsche Wohngebiete und Großstädte im Zweiten Weltkrieg wird die Innenstadt von Lübeck fast vollständig zerstört. 1930 - Die Namen der türkischen Städte Konstantinopel und Angora werden in Istanbul und Ankara geändert.
1922 - Aufgrund der Bestimmungen des Versailler Vertrages übergibt Deutschland den Dampfer "Bismarck" an Großbritannien. Das bis dahin größte Schiff einer deutschen Reederei war 1914 vom Stapel gelaufen.
1849 - Die deutsche Nationalversammlung verkündet die am Vortag in der Frankfurter Paulskirche verabschiedete Reichsverfassung. Sie trägt dem preußischen König Friedrich Wilhelm IV. die Kaiserkrone an, die dieser jedoch am 3. April ablehnt.
1882 - Der Hamburger Apotheker Paul Carl Beiersdorf erhält ein Patent für den ersten Wundschnellverband. Er versieht Pflastermull erstmals mit einer Klebstoff-Schicht und gründet damit die Firma Beiersdorf.
AUCH DAS NOCH
2012 - dpa meldet: Nur eine Badewannenarmatur hat ein Einbrecher in Wanne-Eickel mitgehen lassen. Der Dieb hatte bei dem Einbruch das Wasser abdrehen müssen, um die geringwertige Armatur ausbauen zu können. Die Polizei fühlt sich an einen merkwürdigen Einbruch acht Jahre zuvor erinnert: Damals sei ein Badewannenstöpsel weggekommen. Die Ermittler fragen sich nun, ob es einen Zusammenhang gibt.
GEBURTSTAGE
1942 - Neil Kinnock (75), britischer Politiker, EU-Kommissar 1995-2004, Vorsitzender der britischen Labour Party 1983-1992
1942 - Mike Newell (75), britischer Filmregisseur ("Vier Hochzeiten und ein Todesfall")
1942 - Hartmut Perschau (75), deutscher Politiker (CDU), Innenminister von Sachsen-Anhalt 1991-1993, Mitglied des Bremer Senats 1995-2003
1936 - Mario Vargas Llosa (81), peruanischer Schriftsteller ("Das Fest des Ziegenbocks"), Nobelpreis für Literatur 2010
1897 - Sepp Herberger, deutscher Fußballtrainer, Bundestrainer 1949- 1964, Weltmeister 1954, gest. 1977
TODESTAGE
1987 - Maria von Trapp, amerikanische Musikpädagogin und Autorin, "Trapp-Familie", geb. 1905
1943 - Sergej Rachmaninow, russischer Komponist, geb. 1873

Blumenkohlsalat mit Curry-Dressing

Gesund, lecker und nur für dich: Dieses Abendessen ist genau für eine Portion berechnet und steht in 20 Minuten fertig auf dem Tisch.

Zutaten für 1 Person:
30 g Conchiglie Rigate Nudeln
Salz
200 g Blumenkohlröschen
1/2 (30 g) rote Zwiebel
40 g Salat-Dressing mit fettarmem Joghurt (4,9 % Fett)
Currypulver
rosa Beeren
Petersilie

Zubereitung:
1. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Blumenkohl waschen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden. Salat-Dressing mit Curry abschmecken.
2. Nudeln und Blumenkohl auf ein Sieb gießen. Nudeln, Blumenkohl und Salat-Dressing mischen. In einer Schale anrichten. Rosa Beeren darüberstreuen. Mit Petersilie garnieren.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Montag, 27. März 2017

27.03.2017

Heute vor 48 Jahren startete die NASA die Raumsonde Mariner 7 Richtung Mars.

Wo kommt der Ausdruck "Scharlatan" her?

Einem Scharlatan sollte man nicht trauen: er behauptet, bestimmte Fähigkeiten zu besitzen, und belegt dies auch wortreich – mit der Wahrheit nimmt er es dabei aber nicht so genau. Seit das Wort im 17. Jahrhundert in die deutsche Sprache kam, hat sich seine Bedeutung kaum verändert, schon damals benutzte man es für Schwindler, Schwätzer und Quacksalber. Hinter dem Ausdruck stecken die Einwohner der italienischen Stadt Cerreto die Spoleto: diese "cerretani" schlugen sich einst mit dem Verkauf von Heilmitteln durch und auf das Beschwatzen ("ciarlare") verstanden sie sich dabei so gut, dass aus dem "cerretani" bald die "ciarlatani" wurden.

Und sie sind sich sicher


Sommerzeit


Gratinierte Minutensteaks in Frischkäse-Soße mit Frühlingsgemüse

Frühling aus dem Ofen: Unter einer knusprigen Bröselkruste garen buntes Gemüse der Saison, zartes Fleisch und ein leckeres Kräutersößchen.

Zutaten für 4 Personen:
    350 g  Möhren
    2   Kohlrabis (à ca. 250 g)
    250 g  Zuckerschoten
        Salz
    1   Bio-Zitrone
    5–6 Stiel(e)  Kerbel
    20 g  Panko (japanische Brotflocken)
    2 EL  Butter
        Pfeffer aus der Mühle
    8   Schweine Minutensteaks (à ca. 60 g)
    4 EL  Öl
    1   Zwiebel
    2 EL  Mehl
    50 ml  trockener Weißwein
    350 ml  Gemüsebrühe
    150 g  Frischkäse mit Kräutern

Zubereitung:
1. Möhren und Kohlrabis schälen. Möhren in Scheiben schneiden. Kohlrabis halbieren und in Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen, waschen und abtropfen lassen. Gemüse in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
2. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Hälfte der Schale fein abraspeln. Rest anderweitig verwenden. Kerbel waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Mit Zitronenschale, Panko und 1 EL Butter mischen.
3. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseitestellen. Fleisch trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite 1–2 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen.
4. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Butter im Bratfett schmelzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Mehl darüberstäuben. Mit Wein und Brühe aufgießen, unter Rühren aufkochen lassen. Frischkäse einrühren.
5. Gemüse zugeben, aufkochen lassen und in eine Auflaufform (ca. 16 x 25 cm) geben. Darauf Minutensteaks und Pankobrösel verteilen. Auf der Grillstufe des Backofens ca. 5 Minuten goldbraun gratinieren. Aus dem Ofen nehmen und mit restlichem Kerbel garnieren.

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Selbst gemachte Schokoküsse

Easy-peasy: Für das geliebte Schaumgebäck einfach Eischnee schlagen, auf Haferkekse spritzen und mit Schoki überziehen.

Zutaten für 12 Stück
    125 g  Zucker
    2   Eiweiß (Gr. M)
        Salz
    1 Msp.  gemahlene Gelatine
    12   runde Kekse (z.B. "Hobbits")
    150 g  Zartbitterkuvertüre
    1 Würfel (à ca. 25 g)  Kokosfett (z.B. Palmin)

Zubereitung:
1. Zucker und 50 ml Wasser unter Rühren aufkochen. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Heißen Zuckersirup unter den Eischnee schlagen. Einige Minuten weiterschlagen, bis sich der Eischnee stabilisiert hat. Gela­tine einrühren. Masse in einen Spritzbeutel (eventuell mit großer Lochtülle) füllen und leicht spitz auf die Kekse spritzen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
2. Kuvertüre grob hacken und zusammen mit dem Kokosfett im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Flüs­sige Kuvertüre vorsichtig mithilfe eines Esslöffels über dem Baiser verteilen und kalt stellen, bis der Guss fest ist. Im Kühlschrank aufbewahren.

Zubereitungszeit: 45 Minuten ( + 60 Minuten Wartezeit )

Bekanntgabe:

Die Österreichische Bundesregierung plant die
Änderung des Staatswappens. Statt des Adlers als Wappenvogel soll nun das
Krokodil als Wappentier verwendet werden. Nein nein, nicht weil die ganze Kraft
im Schwanz liegt. Vielmehr ist das Krokodil zeitgemäßer: "Das Wasser bis zum
Hals aber dauernd die Klappe offen..."😉

Kalenderblatt 27.03.2017

13. Kalenderwoche
86. Tag des Jahres
Noch 279 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Frowin, Heimo
HISTORISCHE DATEN
2016 - Syrische Truppen erobern die Oasenstadt Palmyra von der Terrormiliz Islamischer Staat zurück. Diese hatte seit Mai 2015 zahlreiche Denkmäler in der Weltkulturerbestätte zerstört. Im Dezember 2016 erobert der IS die Stadt erneut.
2015 - Das türkische Parlament verabschiedet ein umstrittenes Sicherheitspaket, darunter die Verschärfung des Demonstrationsrechts.
2007 - Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin übernimmt den Ferienflieger LTU.
2002 - Bei einem Amoklauf im Ratssaal von Nanterre bei Paris erschießt ein geistig Verwirrter acht Menschen.
1998 - Die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA genehmigt die Potenzpille "Viagra" des Pharma-Unternehmens Pfizer.
1996 - Der jüdische Rechtsextremist Jigal Amir wird in Tel Aviv wegen des Mordes an Regierungschef Izchak Rabin zu lebenslanger Haft plus sechs Jahren verurteilt.
1977 - Beim bis dahin schwersten Flugzeugunglück in der Geschichte der Zivilluftfahrt prallen auf dem Flughafen von Teneriffa zwei Jumbo-Jets zusammen, dabei sterben 583 Menschen.
1907 - In Charlottenburg (heute Berliner Stadtteil) wird das Kaufhaus des Westens ("KaDeWe") eröffnet, das damals größte Warenhaus Deutschlands.
1899 - Der italienische Physiker Guglielmo Marconi telegrafiert erstmals drahtlos einen Morsebericht von Frankreich über den Kanal nach England.
AUCH DAS NOCH
2011 - dpa meldet: Diebe haben einem Fußballfan im sächsischen Zittau einen Länderspielabend gründlich vermiest. Mitten im Spiel zwischen Deutschland und Kasachstan brach die Übertragung plötzlich ab. Diebe hatten die Satellitenschüssel geklaut, während er vorm Fernseher saß. Er hatte die Schüssel wegen Reparaturarbeiten im Hof abgestellt.
GEBURTSTAGE
1986 - Manuel Neuer (31), deutscher Fußballer, Torhüter der Nationalmannschaft seit 2009
1952 - Maria Schneider, französische Filmschauspielerin ("Der letzte Tango in Paris"), gest. 2011
1942 - Michael York (75), britischer Schauspieler ("Cabaret"),
1927 - Mstislaw Rostropowitsch, russischer Cellist und Dirigent, gest. 2007
1917 - Cyrus R. Vance, amerikanischer Politiker, Außenminister 1977-1980, Jugoslawien-Vermittler der Vereinten Nationen 1991-1993, gest. 2002
TODESTAGE
2002 - Billy Wilder, amerikanischer Filmregisseur ("Manche mögen's heiß"), geb. 1906
1977 - Gustav Schickedanz, Großkaufmann und Industrieller, gründet 1927 das Versandunternehmen Quelle in Fürth, geb. 1895

Quesadilla caprese mit Guacamole

Schnelles Esssen vom Blech: Während die gefüllten Fladen im Ofen backen, kannst du ganz entspannt die Guacamole zum Dippen anrühren

Zutaten für 4 Personen:
150 g Kirschtomaten
2 eingelegte milde Peperoni
250 g Mozzarella
1⁄2 Packung Weizenfladen (4 Stück, 160 g)
4 Stiel(e) Koriander
2 reife Avocados
3 TL Limettensaft
Salz, Pfeffer
Backpapier

Zubereitung:
1. Ofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen. Tomaten waschen. Tomaten und Peperoni in Scheiben schneiden. Mozzarella fein zerzupfen. 2 Weizenfladen aufs Blech legen.
2. Mozzarella, Tomaten und Peperoni darauf verteilen. Übrige Fladen darauflegen. Im ­heißen Ofen 5–7 Minuten backen.
3. Koriander waschen, Blätter abzupfen. Avocados halbieren, entkernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen, mit Limettensaft und Koriander pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Quesadillas vierteln. Guacamole dazu essen.

Uibereitungszeit: 25 Minuten

Sonntag, 26. März 2017

3 Wünsche...

Erscheint eine Fee dem Bauern. Er habe drei Wünsche frei. Der Bauer glücklich: "Ich will ein Prinz sein!"
*zoom*, und er steht in einer Galauniform da.
"Ich will ein schönes Schloss haben!"
*zoom*, er steht in einem reich ausgeschmückten Saal seines neuen Schlosses.
"Ich möchte eine schöne Frau an meiner Seite!"
Da geht die Tür auf und eine Prinzessin kommt in den Saal: "Komm Franz Ferdinand, wir müssen los sonst kommen wir zu spät nach Sarajevo ... "

26.03.2017

Heute vor 18 Jahren blockierte der über den E-Mail-Verkehr verbreitete Computervirus "Melissa" Rechner von Unternehmen und richtete etwa 80 Millionen US-Dollar Schaden an.

schon gewusst?

Auf der Halbinsel Yucatan werden lebende Käfer als Schmuck verwendet. Der Käfer klammert sich auf der Kleidung fest und bewegt sich nicht.

Woher kommt die Redewendung "sich einen zwitschern?"


Du "zwitschert" die einen, wenn du kräftig über den Durst trinkst - also dich betrinkst.
Die Redewendung gibt es schon seit Anfang des 19. Jahrhunderts und bezieht sich auf die heitere Stimmung und lockere Zunge eines Zechers, der – beschwingt durch den Alkohol – lustig und fröhlich draufloszwitschert wie ein Vogel.

Vorsicht Absturz


Sommerzeit


Uhren


Uhr umgestellt


Unterhaltung

Zwei Ältere Damen unterhalten sich.
Sagt die Eine:
„Du stell dir einmal vor, ich bin schon fünfmal verheiratet gewesen und bin immer noch Jungfrau!“
„Das gibt’s doch nicht“, meint die Andere.
„Doch! Das kann ich dir erklären:
Mein 1. Mann war Musiker – der hat immer nur gespielt, mein 2. Mann war Optiker – der hat immer nur geguckt, mein 3. Mann war Architekt – der hat immer nur geplant, mein 4. Mann war Politiker – der hat immer nur versprochen und hat’s nie eingehalten und mein 5. Mann, der war Handwerker – der hat immer nur gesagt: ‚Morgen fangen wir an‘.“
😉

Kalenderblatt 26.03.2017

12. Kalenderwoche
85. Tag des Jahres
Noch 280 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Larissa, Ludger
HISTORISCHE DATEN
2015 - In Leicester wird der englische König Richard III. zum zweiten Mal bestattet. Seine Gebeine galten lange als verschollen, wurden aber 2012 entdeckt. Der König fiel 1485 in einer Schlacht.
2012 - Bundespräsident Joachim Gauck trifft zu seiner ersten Auslandsreise als Staatsoberhaupt in Polen ein.
2007 - Die EU-Kommission genehmigt die Einfuhr und Verwendung von drei gentechnisch veränderten Rapssorten als Tierfutter.
2002 - Die EU-Verkehrsminister machen in Brüssel den Weg für den Beginn der Entwicklungsphase des europäischen Satelliten- Navigationssystems "Galileo" frei, dass das Monopol des US- Systems GPS brechen soll.
1997 - In einer Villa in Rancho Santa Fe (US-Bundesstaat Kalifornien) werden die Leichen von 39 Angehörigen der Sekte "Heaven's Gate" gefunden. Hintergrund des Massenselbstmords ist vermutlich das Erscheinen des Kometen Hale-Bopp.
1992 - Der frühere Boxweltmeister Mike Tyson wird wegen Vergewaltigung zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt.
1967 - Die Sozialenzyklika "Populorum Progressio" (Der Fortschritt der Völker) von Papst Paul VI. fordert die Menschheit zum Kampf gegen Hunger und Ungerechtigkeit auf.
1942 - Mit Transporten aus der Slowakei beginnen die Deportationen von Juden in das Vernichtungslager Auschwitz.
1027 - Der römisch-deutsche König Konrad II. wird in Rom zum Kaiser gekrönt. Damit besteigt der erste Salier den Kaiserthron.
AUCH DAS NOCH
2016 - dpa meldet: Weil er eine vor 14 Jahren ausgeliehene Videokassette nicht zurückgegeben hat, hat die Polizei einen Mann im US-Bundesstaat North Carolina verhaftet. Die Beamten hielten den 37-Jährigen wegen eines defekten Rücklichts an. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten sie fest, dass ein Haftbefehl gegen ihn vorlag. Er hatte 2001 die Filmkomödie "Freddy Got Fingered" ausgeliehen und nicht zurückgegeben.
GEBURTSTAGE
1984 - Felix Neureuther (33), deutscher Skirennläufer, Sohn von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther
1957 - Veit Heinichen (60), deutscher Krimiautor ("Proteo-Laurenti"- Romane)
1957 - Oliver Hirschbiegel (60), deutscher Regisseur ("Der Untergang")
1940 - Nancy Pelosi (77), amerikanische Politikerin, demokratische Minderheitsführerin im Repräsentantenhaus
1937 - Albert Brülls, deutscher Fußballspieler, Borussia Mönchengladbach 1954-62, mehrfacher Nationalspieler in der 1960er Jahren, gest. 2004
TODESTAGE
1957 - Max Ophüls, deutsch-französischer Regisseur ("Der Reigen"), geb. 1902
2015 - Karl Moik, österreichischer Musiker und Fernsehmoderator ("Musikantenstadl"), geb. 1938

Eier-Spinat-Bowl mit Porridge

Einfach, leicht und vegetarisch: Die mit vielen Köstlichkeiten gefüllte Schüssel eignet sich bestens für die Mittagspause.

Zutaten für 4 Personen:
400 g Champignons
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 EL Butter
500 g TK-Blattspinat
Salz
Pfeffer
4 Eier
1 EL Sesam
2 EL Öl
160 g zarte Haferflocken (z.B. von Kölln)
2 TL Gemüsebrühe (instant)

Zubereitung:
1. Pilze putzen, vierteln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Je Hälfte Knoblauch und Zwiebeln in 1 EL Butter andünsten. TK-Spinat und 5 EL Wasser zufügen, aufkochen. Zugedeckt 8–10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier ca. 7 Minuten kochen. Sesam rösten und herausnehmen. Pilze und Rest Knoblauch in heißem Öl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2. Rest Zwiebeln in 1 EL Butter andünsten. Haferflocken kurz mitdünsten. 600 ml Wasser und Brühe zufügen, aufkochen, dann 4–5 Minuten quellen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eier abschrecken, schälen, halbieren. Alles anrichten, mit Pfeffer und Sesam be­streuen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Samstag, 25. März 2017

25.03.2017

Heute vor 210 Jahren beschloss das britische Parlament mit dem "Slave Trade Act" die Abschaffung des Sklavenhandels.

Wird die Erde schwerer oder leichter?

Sie wird leichter. Und zwar jedes Jahr um ca. zehn Millionen Tonnen. Zwar sammeln sich jährlich eine halbe Million Tonnen Meteoritenstaub und eine kleinere Menge an geladenen Teilchen, die von der Sonne ausgestoßen werden, auf der Erde. Dass unser Planet dennoch leicht abnimmt, verdankt er Gasmolekülen, die so schnell werden, dass sie die Erde verlassen – Wasserstoff und Helium. Im Laufe von 4,5 Milliarden Jahren ging ungefähr ein Drittel der Weltmeere verlustig. Im Jahr verliert die Erde rund zehn Millionen Tonnen Masse durch Wasserstoff.

Volle Disziplin :-)


Landerechte in Berlin


Sommerzeit


Zeitumstellung


Fritzchen ;-)

Die Lehrerin nimmt in der Schule Gewürze durch. Sie fragt die Schüler und diese zählen auf: "Pfeffer, Curry, Paprika."
Nur Fritzchen will einfach nichts einfallen.
Da sagt die Lehrerin: "Was macht denn dein Papa jeden Morgen auf die Eier?"
Da ruft Fritzchen freudig: "Nivea!"

Kalenderblatt 25.03.2017

12. Kalenderwoche
84. Tag des Jahres
Noch 281 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Jutta, Prokop
HISTORISCHE DATEN
2016 - Ein Rheinländer knackt den Eurojackpot und kann den bis dahin höchsten Gewinn der deutschen Lottogeschichte einstreichen - 76,8 Millionen Euro.
2015 - Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram nimmt im Nordosten Nigerias Hunderte Frauen und Kinder als Geiseln.
2012 - Peter Feldmann (SPD) wird in einer Stichwahl zum neuen Oberbürgermeister von Frankfurt/Main gewählt.
2007 - Parteitage der Linkspartei und der Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG) beschließen in Dortmund ihre Vereinigung zur Partei "Die Linke".
2007 - Die frühere RAF-Terroristin Brigitte Mohnhaupt wird nach mehr als 24 Jahren aus der Haft entlassen.
1982 - Die DDR-Volkskammer verabschiedet ein Wehrdienstgesetz, das die vormilitärische Ausbildung von Jugendlichen und für den Verteidigungsfall die Einbeziehung von Frauen in die allgemeine Wehrpflicht festschreibt.
1957 - In Rom werden die Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und der Europäischen Atomgemeinschaft (Euratom) unterzeichnet.
1807 - Das britische Parlament verabschiedet ein Gesetz gegen den transatlantischen Sklavenhandel.
1409 - In Pisa beginnt ein Konzil, auf dem das abendländische Schisma, die Kirchenspaltung mit Päpsten in Rom und Avignon, überwunden werden soll. Das Konzil endet jedoch mit der Wahl eines dritten Papstes mit Sitz in Pisa.
AUCH DAS NOCH
2010 - dpa meldet: Die Dildos sind zwar schon mehr als 200 Jahre alt, haben aber dennoch reißenden Absatz gefunden: Zwei hölzerne Sexspielzeuge sind in England für umgerechnet knapp 4000 Euro versteigert worden. Sie stammen vermutlich aus Frankreich aus dem späten 18. Jahrhundert.
GEBURTSTAGE
1967 - Ulf Poschardt (50), deutscher Journalist, Chefredakteur von "WeltN24" seit 2016
1962 - Marcia Cross (55), amerikanische Schauspielerin ("Desperate Housewives")
1947 - Elton John (70), britischer Popsänger, Pianist und Komponist ("Candle In The Wind")
1942 - Aretha Franklin (75), amerikanische Soulsängerin ("Respect")
1867 - Arturo Toscanini, italienischer Dirigent, arbeitete unter anderem an der Mailänder Scala und der New Yorker Metropolitan Opera, gest. 1957
TODESTAGE
2012 - Antonio Tabucchi, italienischer Schriftsteller ("Erklärt Pereira. Eine Zeugenaussage"), geb. 1943
2010 - Elisabeth Noelle-Neumann, deutsche Meinungsforscherin, Mitbegründerin des ersten deutschen Meinungsforschungsinstituts "Institut für Demoskopie Allensbach", geb. 1916

Minimakkaroni mit Lachs und Garnelen

Feurige Tomatensoße mit Lieblingsfisch und Garnelen - das ist so lecker, dass der Topf voller Nudeln ruck, zuck verputzt ist.

Zutaten für 4 Personen:
200 g rohe Garnelen (frisch oder TK; ohne Kopf und Schale)
500 g Lachsfilet (ohne Haut)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
3–4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Edelsüß­paprika
getrocknete italienische Kräuter
Zucker
1 Dose(n) (850 ml) Tomaten
300 g kurze Makkaroni

Zubereitung:
1. Garnelen abspülen, evtl. auftauen lassen und trocken tupfen. Fisch abspülen, trocken tupfen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden.
2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Garnelen im heißen Bratfett rundherum ca. 2 Minuten braten, herausnehmen.
3. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten. Chili kurz mitdünsten. Tomaten samt Saft zufügen, Tomaten etwas zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und 1 EL italienischen Kräutern würzen. Aufkochen, ca. 15 Minuten köcheln.
4. Inzwischen Nudeln in 2–3 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Garnelen und Fisch vorsichtig in die Tomatensoße rühren, kurz erhitzen und nochmals mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
5. Nudeln abgießen und mit der Soße mischen.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Freitag, 24. März 2017

24.03.2017

Heute vor 28 Jahren lief der Öltanker Exxon Valdez vor Alaska im Prince William Sound auf ein Riff. 40.000 Tonnen Rohöl liefen aus und verpesteten rund 2000 Kilometer Küste.

Woher kommt eigentlich das Wort "geil"?

Mann ist das "geil"! So redet die Jugend und auch schon die nicht mehr ganz so Jungen daher. Aber "geil" ist durchaus kein modernes Wort. Das gab es schon im Mittelalter und hatte die Bedeutung "üppig" – wie ein Festmahl - und "ausgelassen" - wie die Feierlaune. Erst im frühen 19. Jahrhundert änderte sich die Bedeutung und meinte dann "auf jemanden scharf sein". Das hat sich lange so gehalten, bis es tatsächlich von der Jugend aufgegriffen wurde. War es in den 80ern noch eher "auf jemanden scharf sein" wurde es dann sooft verwendet, dass heute (fast kann man sagen "wieder") "super" heißt.

Fusspils


Holzschrauben...

Ein Zimmermann schickt seinen Stifft los. "Bring mir fuer den Holzbalken hier ein paar grosse Holzschrauben". Der Stifft zieht los. Er schaut im Wagen nach schuettelt den Kopf und geht zurueck. "Meister wir haben keine Holzschrauben mehr, wir haben nur noch welche aus Metall."

Kalenderblatt 24.03.2017

12. Kalenderwoche, 83. Tag des Jahres
Noch 282 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Elias, Katharina
HISTORISCHE DATEN
2016 - Der ehemalige bosnische Serbenführer Radovan Karadzic (70) wird vom UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag wegen des Völkermords in Srebrenica und anderer Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt. Er legt im Juli 2016 Berufung ein.
2015 - Ein Flugzeug der Lufthansa-Tochter Germanwings zerschellt in den französischen Hochalpen am Bergmassiv Les Trois Evêchés. Alle 150 Menschen an Bord kommen bei dem Absturz ums Leben.
2010 - Mittels einer Erbgut-Analyse haben Forscher des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie in Leipzig eine neue Menschenform entdeckt. Sie lebte vor mehr als 30 000 Jahren im Altai-Gebirge in Zentralasien.
2007 - Der Sportwagenbauer Porsche stockt seinen Anteil an Volkswagen auf mehr als 30 Prozent auf und erhöht damit den Einfluss bei Europas größtem Autokonzern.
2005 - Die Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas muss nach einem Urteil des Berliner Oberverwaltungsgerichts staatlich anerkannt werden und erhält danach den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts.
1995 - Quedlinburg wird von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.
1980 - Der Erzbischof von San Salvador, Óscar Romero, wird während einer Messe von Angehörigen rechtsgerichteter Todesschwadronen erschossen.
1955 - Das Drama "Die Katze auf dem heißen Blechdach" von Tennessee Williams wird in New York uraufgeführt.
1934 - Die Nationalsozialisten entziehen Albert Einstein die deutsche Staatsbürgerschaft.
1882 - Der Bakteriologe Robert Koch gibt die Entdeckung des Tuberkulose-Erregers bekannt.
AUCH DAS NOCH
2016 - dpa meldet: Zehn halbe Hähnchen, 124 Bockwürste, 88 Rostbratwürste, Grillhaxen, Rippchen und einen Spießbraten haben Diebe in Zwickau gestohlen. Dafür haben die bislang unbekannten Täter zwei Imbissstände aufgebrochen, wie die Polizei mitteilt.
GEBURTSTAGE
1970 - Lara Flynn Boyle (47), amerikanische Schauspielerin ("Twin Peaks")
1935 - Peter Bichsel (82), Schweizer Schriftsteller und Publizist ("Die Jahreszeiten")
1932 - Claus Peter Witt (85), deutscher Regisseur ("Lindenstraße")
1927 - Martin Walser (90), deutscher Schriftsteller ("Tod eines Kritikers")
1897 - Wilhelm Reich, österreichisch-amerikanischer Psychoanalytiker ("Die Massenpsychologie des Faschismus"), gest. 1957
TODESTAGE
2016 - Roger Cicero, deutscher Jazzmusiker ("Männersachen"), geb. 1970
1977 - Conrad Felixmüller, deutscher Maler und Graphiker ("Raoul Hausmann"), geb. 1897

Kartoffelsalat mit Ei und Senf-Honig-Vinaigrette

Wenn der Kartoffelsalat wie hier mit einem süß-würzigen Senf-Dressing und frischen Kräutern zubereitet wird, vermisst garantiert niemand die Mayo aus Omas Klassiker.

Zutaten für 4 Personen:
1 kg festkochende Kartoffeln
6 Eier (Gr. M)
4 EL Apfelessig
2 EL körniger Senf
1 EL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer
6 EL Öl
100 g Gewürzgurken
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie

Zubereitung:
1. Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Eier ca. 10 Minuten hart kochen.
2. Für die Vinaigrette Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunterschlagen.
3. Gewürzgurken fein würfeln. Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilienblättchen abzupfen, fein hacken.
4. Eier abschrecken, schälen und grob zerkleinern. Kartoffeln abgießen, abschrecken und je nach Größe mit Schale halbieren oder vierteln. Kartoffeln, Gurken, Kräuter und Vinaigrette mischen, abschmecken. Eier vorsichtig unter­heben. Schmeckt lauwarm und kalt.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Donnerstag, 23. März 2017

Steuern...

Ein Finanzbeamter wird zu einem Mann geschickt, der angeblich Schnaps brennt, um die entsprechende Steuer festzulegen. Der Beschuldigte wehrt sich und behauptet, schon über 10 Jahre keinen Schnaps mehr zu brennen. "Das spielt keine Rolle", so der Finanzbeamte, "Sie haben ja die Geräte zum Brennen noch, deshalb sind Sie steuerpflichtig!" - "Wenn das so ist, dann muss ich wohl zahlen", sagt der Schwarzbrenner, "aber dann verlange ich auch Kindergeld!" - Der Finanzbeamte wundert sich und fragt, warum Kindergeld verlangt wird, wo doch gar keine Kinder mehr im Hause wären. "Das stimmt," entgegnet der Mann, "Kinder habe ich zwar keine mehr, aber das Gerät habe ich noch!"

23.03.2017

Heute vor 16 Jahren wurde die Raumstation "Mir" nach über 15 Jahren in der Erdumlaufbahn gezielt zum Absturz gebracht und verglühte über dem Pazifik.

Warum bekommen wir Löcher in den Zähnen?

Normalerweise herrscht in unserem Mund ein leicht basisches Klima- das heißt, dass dort keine Säuren vorhanden sind. Bei jeder Mahlzeit aber steigt der so genannte pH-Wert im Mund von basisch auf sauer an. Kariesbakterien wandeln dann Zucker in Milchsäure um. Diese Säure kann unsere Zähne zersetzen, denn sie bestehen aus löslichen Mineralien wie etwa Kalk. Ein Loch entsteht aber erst, wenn ein Zahn längere Zeit durch die Säure entkalkt wurde. Man kann die Lochbildungsgefahr aber auch vermindern, wenn man wenig Zucker isst und auf eine gesunde Ernährung achtet.
Also weniger Süßes essen und dafür mehr Gesundes. Das ist immer am Besten😏

Alles blöd


tolles Gespräch


Anprobe

Eine Frau im Modeladen:
„Entschuldigung, darf ich das Kleid im Schaufenster anprobieren. Darauf die Verkäuferin:“Gerne, aber wir haben auch Umkleidekabinen.“😊

Kalenderblatt 23.03.2017

12. Kalenderwoche, 82. Tag des Jahres
Noch 283 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Rebekka
HISTORISCHE DATEN
2016 - Der Autor Peter Handke erhält in Stuttgart den mit 25 000 Euro dotierten Würth-Preis für Europäische Literatur.
2012 - In Helsinki werden zum ersten Mal die Gewinnzahlen der Lotterie "Eurojackpot" für sieben Länder (Deutschland, Dänemark, Finnland, Estland, Italien, Niederlande, Slowenien) gezogen.
2007 - Als erstes Bundesland bringt Bayern ein Nichtraucherschutzgesetz auf den Weg. Das Rauchen in öffentlichen Gebäuden soll vom 1. Januar 2008 an größtenteils verboten sein.
1987 - Willy Brandt tritt wegen Auseinandersetzungen um die Besetzung des Parteisprecherpostens als SPD-Parteivorsitzender zurück.
1957 - Das Bundesarbeitsgericht in Kassel stellt fest, dass das Gleichberechtigungsgesetz auch beim Abschluss von Tarifverträgen gilt. Dementsprechend sind tarifliche Bestimmungen, die für Frauen bei gleicher Tätigkeit einen geringeren Lohn vorsehen als für Männer, nichtig.
1939 - Der deutsch-litauische Staatsvertrag zur "Wiedervereinigung des Memellandes mit dem Deutschen Reich" wird unterzeichnet. Das Memelland stand seit 1923 unter litauischer Verwaltung.
1933 - Gegen die Stimmen der Sozialdemokraten verabschiedet der Reichstag das "Ermächtigungsgesetz". Es erlaubt der Hitler-Regierung, Gesetze ohne Mitwirkung des Parlaments zu erlassen.
1900 - Unter der Leitung des britischen Archäologen Arthur Evans beginnen die Ausgrabungen des vorchristlichen Palastes von Knossos auf Kreta.
1848 - Im Herzogtum Schleswig kommt es zur Erhebung gegen Dänemark. Am Tag darauf wird eine provisorische Regierung Schleswig-Holsteins gebildet. Das Eingreifen des Deutschen Bundes führt zum ersten deutsch-dänischen Krieg.
AUCH DAS NOCH
2013 - dpa meldet: Weil ihr Sohn nicht auf Vater und Mutter hören wollte, hat ein Elternpaar im bayerischen Lauben die Cannabiszucht des 23-jährigen Sprösslings der Polizei gemeldet. Die Beamten stellten Pflanzen und Samen sicher.
GEBURTSTAGE
1957 - Amanda Plummer (60), amerikanische Schauspielerin ("Pulp Fiction")
1952 - Pola Kinski (65), deutsche Schauspielerin ("Zwischengleis")
1952 - Franziska Walser (65), deutsche Schauspielerin ("Der Duft von Holunder")
1942 - Michael Haneke (75), österreichischer Regisseur und Drehbuchautor ("Das weiße Band")
1937 - Robert Gallo (80), amerikanischer Mikrobiologe und Virologe, Mitentdecker des Aids-Virus HIV 1984 (1983 hatte der Franzose Luc Montagnier den Erreger isoliert)
TODESTAGE
1972 - Cristóbal Balenciaga, spanischer Modeschöpfer, eröffnete 1937 sein Haut-Couture-Modehaus in Paris, geb. 1895
1842 - Stendhal, französischer Schriftsteller, ("Rot und Schwarz"), geb. 1783

Lachs im Pergament

Bevor die Lachs-Päckchen zum Garen in den Ofen wandern, wird der Fisch noch mit fein abgeschmecktem Orangensud beträufelt. Zu köstlich!

Zutaten für 4 Personen:
2 Bio-Orangen
25 g Zucker
50 g Butter
Salz
Pfeffer
Spritzer Limettensaft
2 Brokkoli (à ca. 250 g)
1 kg Kartoffeln
1 kg Lachsfilet ohne Haut
150 ml Milch
geriebene Muskatnuss
Backpapier

Zubereitung:
1. Orangen waschen, trocken reiben und Schale in Zesten abziehen. Orangen halbieren, Saft auspressen. Saft, Zesten und Zucker aufkochen, ca. 5 Minuten einköcheln lassen. 25 g Butter zugeben, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
2. Brokkoliröschen vom Stiel schneiden, halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Lachs waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke (à ca. 250 g) schneiden.
3. 4 Stücke Backpapier ca. 21 x 38 cm auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Brokkoli mit der Schnittfläche nach oben jeweils auf einer Hälfte des Backpapiers verteilen. Darauf je ein Stück Lachs legen. Backpapier mittig umschlagen. Zwei offene Seiten dreifach einschlagen und mit einer Klammer befestigen.
4. Orangensud durch die letzte offene Seite auf dem Lachs verteilen. Seite verschließen. Lachspäckchen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten garen.
5. Kartoffeln abgießen. Milch und 25 g Butter zugeben und zu einem groben Stampf zerdrücken. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Stampf in eine Schale füllen, Lachspäckchen auf Tellern anrichten.

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Mittwoch, 22. März 2017

Prüfung

Muendliches Abitur in Physik. Der erste Schueler kommt rein und wird von dem Pruefer gefragt: "Was ist schneller, das Licht oder der Schall?" Antwort: "Der Schall natuerlich!" Pruefer: "Koennen Sie das begruenden?" Antwort: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt zu erst der Ton und dann das Bild." Pruefer: "Sie sind durchgefallen. Der naechste bitte." Der naechste Schueler kommt rein und bekommt die gleiche Frage gestellt. Antwort: "Das Licht natuerlich!" Pruefer : (erleichtert ueber die Antwort) "Koennen Sie das auch begruenden?" Antwort: "Wenn ich mein Radio einschalte, dann leuchtet erst das Laempchen und dann kommt der Ton." Pruefer : "RAUS! Sie sind auch durchgefallen! Rufen Sie den letzten Schueler rein!" Zuvor holt sich der Lehrer eine Taschenlampe und eine Hupe. Vor dem Schueler macht er die Taschenlampe an und gleichzeitig hupt er. Pruefer: "Was haben Sie zuerst wahrgenommen, das Licht oder den Schall?" Schueler: "Das Licht natuerlich." Pruefer: "Koennen Sie das auch begruenden?" Schueler: "Na klar! Die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren."

22.03.2017

Heute vor 43 Jahren beschloss der Deutsche Bundestag, das Volljährigkeitsalter zum 1. Januar 1975 von 21 auf 18 Jahre herabzusetzen.

Woher kommt der Spruch "Wes Brot ich ess', des Lied ich sing'"?

Gemeint ist ja, dass man sich mit der Kritik zurückhält, wenn man von demjenigen abhängt, den man eigentlich kritisieren will.
Der Spruch stammt aus dem 30-jährigen Krieg und den Verwerfungen, die die Reformation Luthers mit sich brachte. Damals galt: Bekannte sich der Landesherr (deren es damals viele gab in Deutschland) zu den "Reformierten" oder auch mal wieder zurück zu den "Katholischen", so hatten ihm die Landeskinder zu folgen und fortan das für diese Kirche geltende Gesangbuch zu verwenden, also des Landesherrn (Brotgeber) Lieder zu singen.

Sommer noch Zeit lassen......


Handy im ICE


Erdoforce


Fastenzeit


manchmal trinke ich Wasser.....


DDR-Witz

Fritzchen sitzt in der Schule und spielt mit seinen Radiergummi. Plötzlich fällt er herunter. Und Fritzchen fängt an zu suchen. Da fragt die Lehrerin die Klasse: Wenn Ihr am Grab von Erich Honecker stehen würdet, was würdet Ihr sagen?" 1. Schüler: "Er war ein großer Volksführer." 2. Schüler: "Er wurde von seinen Volk geliebt und verehrt." Lehrerin: "Und Fritzchen was würdest Du sagen?" In dem Moment sieht Fritzchen seinen Radiergummi und ruft: "Da liegt das Schwein und rührt sich nicht!"
😅

Kalenderblatt 22.03.2017

12. Kalenderwoche, 81. Tag des Jahres
Noch 284 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Clemens August, Elmar, Lea
2016 - Islamistische Terroristen verüben in Brüssel einen Doppelanschlag auf den Flughafen und in der U-Bahn. Dabei werden 32 Menschen ermordet und etwa 340 Menschen verletzt.
2015 - Severin Freund gewinnt als dritter deutscher Skispringer den Gesamtweltcup und sichert sich die Große Kristallkugel.
2012 - Biologische Väter haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) keinen Anspruch auf Anerkennung der Vaterschaft, wenn die Mutter mit einem anderen Mann zusammen lebt, der rechtlich als Vater gilt.
2007 - Die EU-Verkehrsminister billigen das Luftverkehrsabkommen mit den USA. Der Vertrag soll allen europäischen und US-Fluggesellschaften im Transatlantikverkehr freien Zugang zu den Flughäfen sämtlicher EU-Staaten erlauben.
1997 - Der Komet Hale-Bopp erreicht mit 197 Millionen Kilometern Entfernung seinen erdnächsten Punkt.
1983 - Chaim Herzog wird vom israelischen Parlament, der Knesset, zum Staatspräsidenten von Israel gewählt.
1965 - In Rumänien übernimmt Nicolae Ceausescu das Amt des Ersten Sekretärs der Arbeiterpartei.
1945 - In Kairo gründen Ägypten, Syrien, Libanon, Transjordanien, Irak, Saudi-Arabien und Jemen die Arabische Liga zum Zweck der Zusammenarbeit und friedlichen Beilegung innerarabischer Konflikte.
1937 - Der nationalbolschewistische Politiker Ernst Niekisch wird von der Gestapo in Berlin verhaftet.
AUCH DAS NOCH
2016 - dpa meldet: Ausgerechnet ein Wasserbecken wurde zwei Schwänen zum Verhängnis: Die Feuerwehr in Aken (Sachsen-Anhalt) musste die Tiere befreien, weil ihnen in dem kleinen Becken der Anlauf fehlte, um loszufliegen. Die Tiere saßen schon seit mehreren Tagen fest und kamen nicht über die etwa 1,70 Meter hohen Betonwände.
GEBURTSTAGE
1947 - André Heller (70), österreichischer Künstler, Mitbegründer des "Circus Roncalli"
1942 - Bernd Herzsprung (75), deutscher Schauspieler ("Mord in bester Gesellschaft")
1942 - Richard Pound (75), kanadischer Sportfunktionär, Gründungspräsident der Welt-Antidoping-Agentur WADA 1999
1912 - Karl Malden, amerikanischer Schauspieler ("Die Straßen von San Francisco"), gest. 2009
1797 - Kaiser Wilhelm I., Kaiser des Deutschen Reiches 1871-1888, König von Preußen 1861-1888, gest. 1888
TODESTAGE
2005 - Kenzo Tange, japanischer Architekt (Friedenszentrum in Hiroshima, Rathaus von Tokio), geb. 1913
1832 - Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter ("Faust"), geb. 1749

Hackfrittata Asiastyle

Heute mischen wir unter das Omelett fürs Abendessen einfach mal pikant gewürztes Hack. Richtig lecker!

Zutaten für 4 Personen:
1 Knoblauchzehe
500 g gemischtes Hack
5 EL Öl
6 EL Chilisoße für Huhn
Salz
Pfeffer
5-Gewürze-Pulver
1 Bund Lauchzwiebeln
6 Eier (Gr. M)
3 EL geröstete Erdnusskerne
1 rote Zwiebel
3 EL Weißweinessig
150 g Salatmix mit Möhren

Zubereitung:
1. Knoblauch schälen, hacken. Hack in einer Pfanne in 2 EL heißem Öl krümelig braten. Mit 2 EL Chilisoße, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, klein schneiden. Mit Eiern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. In die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten stocken lassen.
2. Nüsse hacken. Zwiebel schälen und würfeln. Essig, Salz, Pfeffer und 3 EL Öl verrühren. ­Salat, Nüsse, Zwiebel und Vinaigrette mischen. Mit Rest Chilisoße zur Frittata essen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Dienstag, 21. März 2017

21.03.2017

Heute vor 213 Jahren wurde der Code Civil, das französische Gesetzbuch zum Zivilrecht, verkündet. Es hat in seinen Grundzügen noch heute Geltung.

Wo kommt der Ausdruck "Mitgift" her?

Wenn eine Frau einst heiraten wollte, dann mussten sich die Eltern Gedanken um ihre Mitgift machen. Dabei handelte es sich aber um nichts Gefährliches oder gar Lebensbedrohliches: sie mussten lediglich dafür sorgen, dass sie ihrer Tochter etwas mit in die Ehe geben konnten, denn Mitgift bedeutet "Mitgabe". Im Englischen bezeichnet das Wort "gift" noch heute "Gabe, Geschenk". Bei uns hat sich nur das (unter Umständen todbringenden) Gift erhalten, dessen Ursprung aber derselbe ist: um es zu verharmlosen, bezeichnete man es einfach als "Gabe".

Holländische Spezialtruppen


Das kommt hin


we


letzte Worte...

...  des Ballonfahrers: "So nahe waren wir noch nie am Eiffelturm."💀

Kalenderblatt 21.03.2017

12. Kalenderwoche, 80. Tag des Jahres
Noch 285 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Axel, Christian, Emilie
HISTORISCHE DATEN
2016 - Der Internationale Strafgerichtshof spricht den Vize-Präsidenten des Kongo, Jean-Pierre Bemba, wegen schlimmster Kriegsverbrechen schuldig. Im Juni 2016 wird er zu 18 Jahren Gefängnis verurteilt.
2012 - Im westafrikanischen Staat Mali stürzt das Militär Präsident Amadou Toumani Touré. Er hatte den Aufstand von Tuareg-Rebellen und Islamisten nicht unter Kontrolle bringen können.
2007 - Das Bundeskabinett beschließt die Einführung der seit langem geplanten Rente für ehemalige Verfolgte der DDR.
2002 - Der marokkanische König Mohammed VI. heiratet im Königspalast von Rabat die Informatik-Ingenieurin Salma Bennani.
1994 - Die 1992 beim Umweltgipfel in Rio de Janeiro verabschiedete Konvention zum Schutz des Klimas tritt in Kraft. Wichtigster Punkt der Klimarahmenkonvention ist, den Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern.
1992 - Die Bevölkerung der zu Russland gehörenden Republik Tatarstan spricht sich in einem von der russischen Führung als verfassungswidrig bezeichneten Referendum zu 61,4 Prozent für die Unabhängigkeit aus.
1933 - In der Potsdamer Garnisonskirche wird der neue Reichstag eröffnet. Als "Tag von Potsdam" geht dieser als Medienspektakel für den Nationalsozialismus inszenierte Tag in die Geschichte ein.
1804 - In Frankreich wird der "Code Civil", das bis heute geltende Zivilgesetzbuch, erlassen. Er schreibt die Errungenschaften der Französischen Revolution fest.
1790 - Thomas Jefferson wird erster Außenminister der USA.
AUCH DAS NOCH
2014 - dpa meldet: It-Girl Paris Hilton (33) lässt ihren Hunden für jedes Fotoshooting die Krallen an den Pfoten in leuchtendem Pink lackieren. "Es sieht so süß aus auf den Fotos", sagt sie auf der Messe "Beauty Düsseldorf". Dort stellte sie ein Nagellack-Reiseset vor.
GEBURTSTAGE
1989 - Luke Mockridge (28), deutscher Comedian ("Lucky Man")
1962 - Andrea Maria Schenkel (55), deutsche Krimi-Autorin ("Tannöd")
1944 - Gila von Weitershausen (73), deutsche Schauspielerin (ZDF-Reihe "Der Landarzt")
1927 - Hans-Dietrich Genscher, deutscher Politiker (FDP), Bundesaußenminister und Vizekanzler 1974-1992, Bundesvorsitzender der FDP 1974-1985, gest. 2016
1922 - Russ Meyer, amerikanischer Filmregisseur ("Blumen ohne Duft"), gest. 2004
TODESTAGE
2015 - Hans Erni, Schweizer Maler, Grafiker und Bildhauer ("50-Franken-Goldmünze"), geb. 1909
2015 - Alberta Watson, kanadische Schauspielerin (TV-Serie "Nikita"), geb. 1955