Sonntag, 18. Februar 2018

Frage an...

Frage an Radio Eriwan:
„Stimmt es, daß in den USA jeder ein Auto hat?“
Antwort:
„Im Prinzip ja, aber bei uns hat dafür jeder einen Parkplatz…“

18.02.2018

Heute vor 75 Jahren forderte NS-Propagandaminister Joseph Goebbels in seiner Sportpalastrede den "totalen Krieg" .

übrigens...

Blitze bewegen sich von unten nach oben.

Warum heißt die Teewurst eigentlich Teewurst?

Auch wenn es vielfach geschrieben steht: In einer Teewurst wird (eine geräucherte Streichmettwurst) nicht mit Tee gewürzt. Auch wenn wir uns es heute wohl kaum noch vorstellen können, dass man Wurst zum Nachmittags-Tee einnimmt, war das gegen Ende des 18. Jahrhunderts in Mode gekommen. Damals hatte eine sehr bekannte Wurstfabrik eine streichfähige Wurst erfunden, die zu dieser Zeit durch die sehr zerkleinerten Zutaten einfach „fein“ und schick genug war, den Nachmittags-Tee zu begleiten. Schnell etablierte sich der Name „Teewurst“.

Medaillenregen bei Olympiade 2018


Rührei


Passt nicht gibts nicht


kommst du endlich


Dieser Feuerteufel


Wuerde gerne


Die hat Angst


Morgen vielleicht


Was guckst du


im Himmel

Im Jahre 2035 stirbt der Papst und der ehemalige Präsident Clinton. Sie kommen beide gleichzeitig an der Himmels-Pforte an, da sagt Petrus: "Heute kann ich nur einen reinlassen!" "Na ja, ..." sagt der Papst " ... ich komme morgen zurück!" Als er am nächsten Tag zurückkommt gönnt Petrus dem Papst einen Wunsch. "Na ja, ..." sagt der Papst " ... ich wollte doch schon immer die Jungfrau Maria kennenlernen!". Dazu sagt Petrus: "Tut mir leid, da sind Sie bereits 24 Stunden zu spät dran!".
😊

Kalenderblatt 18.02.2018

7. Kalenderwoche
49. Tag des Jahres
Noch 316 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Wassermann
Namenstag: Konstanze, Simon
HISTORISCHE DATEN
2017 - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) trifft auf der Münchner Sicherheitskonferenz den neuen US-Vizepräsidenten Mike Pence. Es ist ihr erstes Treffen mit einem Vertreter der neuen US-Regierung unter Donald Trump.
2016 - Im sächsischen Clausnitz blockiert eine schreiende Menge einen Bus mit Flüchtlingen. Tage später beginnt eine Serie von ausländerfeindlichen Ausschreitungen in Bautzen.
2013 - Bei einem Überfall am Brüsseler Flughafen erbeuten acht schwer bewaffnete Täter Diamanten im Wert von rund 37 Millionen Euro.
2008 - Nach fast einem halben Jahrhundert an der Macht kündigt der kubanische Revolutionsführer Fidel Castro aus gesundheitlichen Gründen seinen endgültigen Rückzug von der politischen Bühne an.
2003 - Ein geistig verwirrter Attentäter zündet im südkoreanischen Daegu in einem U-Bahnwaggon einen Brandsatz. 192 Menschen verbrennen in dem unterirdischen Flammeninferno.
1978 - Der auf der Hawaii-Insel Oahu veranstaltete Wettkampf Ironman (Schwimmen, Radfahren, Marathonlauf) gilt als der erste Triathlon-Wettbewerb weltweit.
1949 - In Westdeutschland wird das letzte Todesurteil vollstreckt. Wegen Raubmordes wird der Mechaniker Richard Schuh in Tübingen mit dem Fallbeil enthauptet.
1943 - NS-Propagandaminister Joseph Goebbels ruft in einer Rede im Berliner Sportpalast zum "Totalen Krieg" auf.
1902 - In Berlin wird das erste Teilstück der neuen U-Bahn zwischen Stralauer Tor und Potsdamer Platz offiziell in Betrieb genommen.
GEBURTSTAGE
1978 - Oliver Pocher (40), deutscher Moderator ("Die Oliver Pocher Show") und Komiker,
1958 - Peter Kremer (60), deutscher Schauspieler (TV-Serie "Siska"),
1938 - Istvan Szabo (80), ungarischer Filmregisseur ("Mephisto")
1933 - Yoko Ono (85), japanische Konzeptkünstlerin, Witwe von John Lennon (Beatles)
1933 - Bobby Robson, englischer Fußballtrainer, Nationaltrainer der englischen Nationalmannschaft 1982-1990, gest. 2009
TODESTAGE
2013 - Otto Beisheim, deutscher Unternehmer (Metro), geb. 1924
2013 - Otfried Preußler, deutscher Kinderbuchautor ("Der Räuber Hotzenplotz"), geb. 1923

Kabeljaufilet mit gekräuterten Schmortomaten

In etwas mehr als einer halben Stunde zauberst du dir ein Sonntagsessen deluxe - und das sogar auf kaloriensparende Art und Weise. So unglaublich lecker!

Zutaten für 4 Personen:
500 g Rosenkohl
Salz, Pfeffer
250 g Kirschtomaten
1 Zucchini
4 Stücke (à ca. 200 g) Kabeljaufilet
5-6 EL Olivenöl
5 Stiel/e Petersilie, Estragon und Dill

Zubereitung:
1. Rosenkohl putzen, waschen und halbieren. In kochendem Salzwasser 5–7 Minuten knapp gar kochen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Tomaten waschen. Zucchini putzen, waschen und längs in dünne Scheiben schneiden.
2. Fisch abspülen und trocken tupfen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Inzwischen 2 EL Öl in einer zweiten Pfanne oder einem Topf erhitzen. Tomaten darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten, bis sie aufplatzen.
3. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen und warm halten. 1–2 EL Öl im Bratfett erhitzen. Zucchini und Rosenkohl darin 4–5 Minuten kräftig braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
4. Kräuter waschen und trocken schütteln, die Blättchen bzw. Fähnchen abzupfen. Kräuter ­hacken und mit den Tomaten mischen. Mit Salz würzen. Fisch und Gemüse anrichten, Tomaten darübergeben.

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Samstag, 17. Februar 2018

Steak

Im Restaurant:"Nun, wie hat Ihnen das Steak gemundet?"
"Erstklassig und ich sage das als Vollprofi!"
"Der Herr ist Metzger?"
"Nein, Schuhmacher."😏


17.02.2018

Heute vor 18 Jahren brachte Microsoft sein Betriebssystem Windows 2000 auf den Markt.

übrigens...

Bei Beachvolleyballerinnen darf das Höschen an der Außenseite des Oberschenkels nicht breiter als 3,5 Zentimeter sein, andernfalls droht die Disqualifikation.

Woher kommt die Redewendung "jemandem etwas vom Pferd erzählen"?

Wenn Ottokar wieder mit einer seiner Geschichten daherkommt, winken seine Freunde nur noch müde ab: "Der kann uns lange was vom Pferd erzählen!" Das heißt, sie glauben seine Geschichten nicht mehr :-)
Einst belagerten die Griechen Troja. Um Truppen in die belagerte Stadt einzuschleusen bauten sie das berühmte Trojanische Pferd, in dessen hohlem Körper sich Soldaten versteckten. Ja und die Trojaner waren sich nicht ganz einig, was sie mit dem Gaul tun sollten.
Dann fanden sie einen Mann, der dem König vorgeführt wurde. Der erzählte, Odysseus habe ihn als Opfer zurückgelassen. Dieser Mann war aber nicht als Opfer zurückgelassen worden, sondern genau dafür gedacht, den Trojanern "vom Pferd zu erzählen". Er tischte ihnen also eine dreiste Lüge auf, dass das Pferd ein Opfergeschenk an die Göttin Athene sein sollte und die gutgläubigen Trojaner schafften das Holzpferd in die Stadt. Der Rest ist Geschichte.
Seitdem lässt man sich nicht mehr so unbedarft vom Pferd erzählen.

Männergrippe


Wofuer hast du


Böse Sonne


Herrchen


Waschen leicht gemacht


Wenn der Ehemann Schnupfen hat......


im Hotel

"Herr Wirt, in meinem Zimmer tropft es von der Decke. Ist das immer so?"
"Nein, mein Herr, nur wenn es regnet!"


Kalenderblatt 17.02.2018

7. Kalenderwoche
48. Tag des Jahres
Noch 317 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Wassermann
Namenstag: Benignus, Bonosus, Evermod
HISTORISCHE DATEN
2017 - Cristina von Spanien, Schwester von König Felipe VI., wird in Palma de Mallorca vom Vorwurf der Beihilfe zum Steuerbetrug freigesprochen. Ihr Ehemann Iñaki Urdangarin muss mehr als sechs Jahre in Haft.
2016 - Der Fußball-Weltverband FIFA verurteilt Franz Beckenbauer zu einer Geldbuße von 7000 Schweizer Franken. Er habe zur Aufklärung von Korruptionsvorwürfen um die WM-Vergaben 2018 und 2022 nur mangelhaft beigetragen.
2012 - Prinz Johan Friso, zweitältester Sohn von Königin Beatrix der Niederlande, wird in Lech am Arlberg (Österreich) von einer Lawine verschüttet und erleidet schwere Hirnschäden.
2012 - Bundespräsident Christian Wulff tritt angesichts drohender strafrechtlicher Ermittlungen wegen angeblicher Vorteilsannahme zurück. Das Landgericht Hannover findet später keine Belege für die Vorwürfe.
2008 - Die abtrünnige südserbische Provinz Kosovo erklärt ihre Unabhängigkeit und damit die Trennung von Serbien. Damit ist das Kosovo der jüngste Staat Europas.
2003 - Massenpanik in einer Tanzbar in Chicago (US-Bundesstaat Illinois): 21 Menschen werden zu Tode getrampelt.
1993 - Die völlig überladene haitianische Fähre "Neptuno" gerät auf dem Weg von Jeremie nach Port-au-Prince in ein Gewitter und sinkt. Von den 2000 Passagieren können sich nur 291 retten.
1968 - Der Sozialistische Deutsche Studentenbund (SDS)organisiert in West-Berlin eine "Internationale Vietnam-Konferenz". Einen Tag später demonstrieren 12 000 Studenten gegen die US- Politik.
1673 - Der Dichter und Schauspieler Molière bricht während einer Aufführung seines Stückes "Der eingebildete Kranke" in Paris auf offener Bühne zusammen und stirbt im Theater.
GEBURTSTAGE
1988 - Natascha Kampusch (30), Entführungsopfer, 1998 auf dem Weg zur Schule verschwunden, entkam 2006 nach acht Jahren Gefangenschaft aus einem Haus im österreichsichen Strasshof.
1968 - Jette Joop (50), deutsche Designerin, Schmuck- und Modedesignerin, Tochter des Modeschöpfers Wolfgang Joop
1948 - Werner Balte, deutscher Fußballer (VfL Bochum 1966-1977), gest. 2007
1943 - Gero Erhardt (75), deutscher Fernsehregisseur ("Siska") und Kameramann, Sohn von Heinz Erhardt
1943 - Barbara Nüsse (75), deutsche Schauspielerin, Gertrud-Eysoldt- Ring 2009 für die Rolle des "König Lear" am Schauspiel Köln
TODESTAGE
1998 - Ernst Jünger, deutscher Schriftsteller ("In Stahlgewittern"), geb. 1895
1962 - Bruno Walter, deutscher Dirigent, 1929 bis zur Emigration 1933 Gewandhauskapellmeister in Leipzig, 1947 bis 1949 Chefdirigent der New Yorker Philharmoniker, geb. 1876

Orientalischer Couscous-Salat

Von diesem Salat kann einfach keiner genug bekommen! Egal ob als Partysalat oder sogar als vollständige Mahlzeit, die orientalischen Zutaten versetzen dich in 1001 Nacht.

Zutaten für 10 Personen:
3 TL Gemüsebrühe (instant)
750 g Couscous (grober Hart­weizengrieß)
1 EL Koriander- und ­Kreuzkümmelsamen
500 g grüne Bohnen (frisch oder TK)
Salz, Pfeffer
750 g Möhren
6 EL gutes Olivenöl
600 ml Orangensaft
1 Bund Lauchzwiebeln
200 g getrocknete Datteln
(ohne Stein)
150 g Mandeln (ohne Haut)
200 g Frühstücksspeck (Bacon)

Zubereitung:
1. B3⁄4 l Wasser mit Brühe aufkochen. Topf vom Herd ziehen, Couscous einrühren, ca. 4 Minuten quellen lassen. Mit einer Gabel auflockern. Koriander und Kreuzkümmel in einem Mörser fein zerstoßen.
2. Bohnen putzen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Möhren schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Möhren darin anbraten.
3. Die zerstoßenen Gewürze zugeben, kurz mitrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Orangensaft angießen, 6–8 Mi­nuten köcheln. Bohnen abgießen, kalt abschrecken und auskühlen lassen.
4. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Datteln klein schneiden. Mandeln grob hacken. Speckscheiben dritteln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Mandeln zugeben und kurz mitrösten. Beides auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5. Couscous mit Möhren samt Saft, grünen Bohnen, Lauchzwiebeln, Datteln und 4 EL Öl vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Speck und Mandeln darüberstreuen.

Zubereitungszeit: 60 Minuten

Freitag, 16. Februar 2018

Schimpfworte

Fragt die Mutter ihre Kleine: "Woher kennst du immer diese ganzen Schimpfworte?"
Sagt die Tochter: "Du kennst doch diesen Spielplatz direkt vorm Finanzamt."😏

16.02.2018

Heute vor 13 Jahren trat das Kyoto-Protokoll, in dem sich die Unterzeichnerstaaten zur Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen verpflichten, in Kraft.

übrigens...

Der Irak produziert drei Viertel der Weltdattelernte.

Woher kommt die Redensart "die Katze im Sack kaufen"?

Gemeint ist ja, wnn man etwas, ohne es zu prüfen, kauft und dabei hereingelegt wird. So passierte es wohl früher auf den Märkten, dass jemand um einen Hasen oder ein Ferkel gehandelt und auch gekauft hat, aber der Verkäufer dem unaufmerksamen Käufer eine Katze im Sack unterjubelte.
Bereits im Volksbuch Till Eulenspiegel (soll um 1300-1350 n. Chr. gelebt haben) wird der Schwank erzählt, dass die Katze im Sack, als angeblicher Hase, gekauft wurde. Da die Schwänke des Till Eulenspiegel ihre Pointe meistens aus der wortwörtlichen Befolgung von Redensarten beziehen, muss diese Wendung bereits wesentlich älter sein.

Olympia schauen

Die Lust Olympia zu sehen kommt mit dem Erfolg.
Diese Weisheit bewahrheitet sich auch diesmal.

Böse Kekse


Schweißfüße


Merkels Sportminister


Anderes Wort


Auf was verzichten


das trifft ins Schwarze


Video - Neue Emojis 2018 ! Hier sind alle 157

>>>>>>
157 neue Emojis werden in 2018 dazukommen! Ein paar brauchbare sind doch durchaus dabei. Zum Beispiel das Frierende  😉

der Papagei

Eine Frau besitzt einen äußerst gut sprechenden Papagei. Jedes mal wenn sie weg ist, ruft er den Kohlenhändler an und bestellt Kohlen.
Inzwischen ist schon die gesamte Wohnung bis oben hin voll Kohlen. Jetzt wird es ihr aber zu dumm.
Sie raunst das Federvieh an: "Wenn du noch einmal Kohlen bestellt, nagle ich dich an die Wand!"
Die Frau geht einkaufen, und schwuppdiwupp, der Papagei ruft den Kohlenhändler an und wieder ist ein Berg Kohlen vor dem Haus.
Als die Frau nach Hause kommt, schnappt sie sich den Papagei und nagelt das Biest mit dem linken und rechten Flügel an die Wand.
Der hängt da so eine Weile ziemlich verdattert. Schließlich entdeckt er ein Kruzifix an der Wand gegenüber.
Da krächzt er hinüber: "Na, INRI, du hast wohl auch Kohlen bestellt!?"☺

Kalenderblatt 16.02.2018

7. Kalenderwoche, 47. Tag des Jahres
Noch 318 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Wassermann
Namenstag: Juliane, Pamphilus
HISTORISCHE DATEN
2017 - Vor einem Schrein liberaler Sufi-Muslime in Sehwan (Pakistan) sprengt sich ein mutmaßlicher IS-Terrorist in die Luft. Er tötet etwa 90 Pilger und Tänzer.
2016 - In Prag wird eine 200 Jahre verschollene Kantate der Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart und Antonio Salieri uraufgeführt. Das Werk war 2015 entdeckt worden.
2011 - Gegen Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) werden Plagiatsvorwürfe wegen seiner Doktorarbeit laut.
2006 - Der Bundestag stimmt der umstrittenen Speicherung von Kommunikationsdaten zu. Künftig sollen sechs Monate lang Internet- und Telefondaten gespeichert werden.
2005 - Das internationale Vertragswerk zur Reduzierung der Treibhausgase, das 1997 auf der Klimaschutzkonferenz in Kyoto beschlossen wurde, tritt in Kraft.
2002 - Ende der Ära Eberhard Diegen (CDU): Der ehemalige regierende Bürgermeister fällt bei der Wahl zum Berliner CDU-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl durch. Er tritt daraufhin als Parteichef zurück.
2000 - Nach einem monatelangen quälenden Aufklärungsprozess im CDU-Spendenskandal kündigt der CDU-Vorsitzende und Fraktionschef Wolfgang Schäuble den Rückzug von seinen Führungsämtern an.
1999 - Die Deutsche Wirtschaft verständigt sich mit der Bundesregierung auf die Einrichtung eines Entschädigungsfonds für NS-Zwangsarbeiter.
1923 - Die Botschafterkonferenz der alliierten Staaten stimmt der Übergabe des bisher deutschen Memelgebiets an Litauen zu.
GEBURTSTAGE
1958 - Ice-T (60), amerikanischer Rapmusiker und Schauspieler ("Tank Girl")
1953 - Evi Mittermaier (65), deutsche Skirennläuferin, jüngste der der drei Mittermaier-Schwestern (Heidi und Rosi), Deutsche Meisterin im Abfahrtslauf 1976
1928 - Edzard Reuter (90), deutscher Manager, Vorstandschef der Daimler Benz AG 1987-1995
1923 - Karl Otto Mühl (95), deutscher Schriftsteller ("Rheinpromenade")
1918 - Patty Andrews, amerikanische Sängerin, jüngste der "Andrews-Sisters", gest. 2013
TODESTAGE
2016 - Butros Butros-Ghali, ägyptischer Politiker, UN-Generalsekretär 1992-1996, geb. 1922
1943 - Mildred Harnack, deutsch-amerikanische Widerstandskämpferin gegen das NS-Regime, wurde als Mitglied der von der Gestapo so genannten Spionagegruppe "Rote Kapelle" in Berlin hingerichtet, geb. 1902

Cremige Wirsing-Parmesan-Suppe

Wenig Zutaten verwandeln wir durch eine traumhafte Kombination in die ultimative Schlemmersuppe! Der Parmesan macht sie so herrlich würzig, aber auch Gemüse darf nicht fehlen.

Zutaten für 4 Personen:
1⁄2 Wirsingkopf (ca. 600 g)
1 Zwiebel
250 g Kartoffeln
2 EL Butter
Salz
2 Messerspitze gemahlener Kümmel
3 Scheiben Toastbrot
1⁄2 Bund Petersilie und Dill
1 rote Chilischote
100 g Parmesan (Stück)
200 g Schlagsahne

Zubereitung:
1. Wirsing putzen, waschen, vier­teln und vom Strunk schneiden. Wirsing grob schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Kartoffeln schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden.
2. 1 EL Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Wirsing darin unter Rühren ca. 5 Minuten andünsten. Kartoffeln und 1 l Wasser zugießen. Mit Salz und Kümmel würzen. Alles aufkochen, zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
3. Inzwischen Brot würfeln und 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Brot darin unter Wenden ca. 5 Minuten rösten. Mit Salz würzen.
4. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken bzw. schneiden. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in sehr feine Ringe schneiden.
5. Die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Käse fein reiben und in der Suppe schmelzen. Chili und Sahne zugeben, 2–3 Minuten köcheln. Mit Salz abschmecken. Suppe anrichten und mit Kräutern und Croûtons bestreuen.

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Donnerstag, 15. Februar 2018

Ostfriesland

In einer ostfriesischen Schule. Die Lehrerin fragt die Kinder, welche Mordinstrumente sie kennen. Peter meldet sich und sagt: "Degen." "Gut", meint die Lehrerin. Kati meldet sich und sagt: "Messer." "Richtig", sagt die Lehrerin. Da meldet sich Klein Hein aus Ostgroßefehn: "Sacksosüt!" Die Lehrerin staunt: "Sacksosüt, das habe ich noch nie gehört, was ist denn das?" Meint Hein: "Gestern abend habe ich gehört wie meine Mutter zum Vadder sagte: 'Du Wilhelm, wenn man deinen Sacksosüt, ist 'nen richtig Mordsinstrument!'"😚

15.02.2018


Heute vor 224 Jahren wurde in der Ersten Republik die Trikolore zur Nationalflagge Frankreichs.

übrigens...

Jeder zweite Elefant ist Linksrüssler.

Warum werden die Benzinpreise immer mit 0,009 Euro an den Tanksäulen mehr ausgewiesen?

Der Liter Benzin kostet zu einem Zeitpunkt X genau 1,489 Euro. Aber warum nicht gleich 1,49 Euro? Es kann doch eh niemand mit 0,9 Cent bezahlen? Warum schreiben die nicht gleich ein Cent mehr?
Die Antwort ist simpel: weil es sich einfach besser anhört! Der Spritpreis ist somit gedanklich immer um einen Cent billiger als er es tatsächlich ist. Bei 10 Liter haben wir ja auch einen Cent gespart, was aber bei diesen Benzinpreisen den Kohl auch nicht Fett macht.
Es ist wie im Klamottenladen: das T-Shirt kostet 19,99 Euro. Auf den Cent ist gepfiffen, aber es liest sich halt besser als 20 Euro.
Was passiert aber nun mit dem halben Cent, den ich bei exakt fünf Liter spare, aber gar nicht bekommen kann? Die Tankfüllung wird auf 3 Stellen genau gerechnet und erst bei der Summe auf Cent ab- oder aufgerundet (kaufmännisch bis 0,004 abgerundet und ab 0,005 aufgerundet) und sich somit immer wieder mal ausgleicht.

Respekt


Immer die Frauen


Markierung früher und heute


Neues von der SPD


Völlig realistisch


Das passt halt nicht


SPD Parteivorsitz2018

Andrea Nahles soll am Dienstag, den 13. Februar 2018, kommissarische SPD-Parteivorsitzende werden. Martin Schulz tritt zurück und macht den Weg frei.

Schwergewichte aus dem Weg raeumen


Sturm

Ein Geistlicher fragte während eines Sturmes den Steuermann: "Glaubst du, daß das Schiff in Gefahr ist?" Der Steuermann nickte bedenklich: "Hochwürden, wenn der Sturm nicht nachläßt, sind wir alle in einigen Stunden im Paradies." Der Kaplan schlug entsetzt ein Kreuz: "Gott bewahre uns davor!..."

Kalenderblatt 15.02.2018

7. Kalenderwoche, 46. Tag des Jahres
Noch 319 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Wassermann
Namenstag: Claude, Sigfrid
HISTORISCHE DATEN
2017 - Das Europaparlament billigt das Freihandelsabkommen Ceta der EU mit Kanada vom Oktober 2016.
2016 - Die östlichen EU-Länder Polen, Ungarn, Tschechien und Slowakei wehren sich in Prag gegen die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Besonders deren Umverteilungspläne wollen sie vereiteln.
2015 - Nach Hinweisen auf einen möglichen Terrorakt wird der Karnevalsumzug in Braunschweig kurz vor dem Start abgesagt.
2013 - Beim Absturz eines Meteoriten in der russischen Region Tscheljabinsk werden etwa 1200 Menschen verletzt.
2003 - Millionen Menschen protestieren weltweit gegen einen Irak-Krieg. Berlin erlebt mit 500.000 Menschen die größte Friedenskundgebung seit 1945.
1971 - Großbritannien stellt seine Währung auf das Dezimalsystem um. Ein Pfund besteht nun aus 100 Pence statt wie bisher aus 20 Schilling von je 12 Pennies.
1933 - Käthe Kollwitz und Heinrich Mann werden auf Druck der NSDAP zum Austritt aus der Preußischen Akademie der Künste gezwungen.
1898 - Das vor Havanna ankernde US-Schlachtschiff "Maine" explodiert unter ungeklärten Umständen. Mindestens 260 Menschen kommen ums Leben. Die Amerikaner machen die Kolonialmacht auf Kuba, Spanien, dafür verantwortlich.
1763 - Der Friede von Hubertusburg beendet den Siebenjährigen Krieg zwischen Preußen und Österreich, das Schlesien abtreten muss. Preußen begründet dadurch seine Stellung als Großmacht.
GEBURTSTAGE
1948 - Laurenz Meyer (70), deutscher Politiker (CDU), CDU-Generalsekretär 2000-2004
1948 - Bernd Pischetsrieder (70), deutscher Manager, VW-Vorstandsvorsitzender 2002-2006, BMW-Vorstandsvorsitzender 1993-1999
1948 - Art Spiegelman (70), amerikanischer Cartoonist, Pulitzer-Preis 1992 für seinen Holocaust-Comic "Maus"
1943 - Heinz Josef Algermissen (75), deutscher Bischof, Bischof von Fulda seit 2001
1943 - Elke Heidenreich (75), deutsche Literaturkritikerin, TV-Moderatorin ("Lesen!") und Schriftstellerin, Erfinderin der Kabarett-Figur "Else Stratmann" 1976
TODESTAGE
1998 - Martha Gellhorn, amerikanische Journalistin, eine der ersten Kriegsberichterstatterinnen, war mit Ernest Hemingway verheiratet, geb. 1908
1965 - Nat King Cole, amerikanischer Jazzpianist und Sänger ("Unforgettable"), geb. 1919

Zigeuner Schnitzel aus dem Ofen

Dieses Familienessen aus dem Ofen wird alle begeistern! Das Fleisch gart in einer cremigen Soße, von der wir einfach nicht genug bekommen können. Nachmachen empfohlen!

Zutaten für 6 Personen:
500–600 g bunte Paprikaschoten
200 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
6 dickere Schweineschnitzel (à ca. 150 g)
6–7 EL Öl
Salz
Pfeffer
1–1 1/2 TL getrockneter Oregano
gemahlener Chili
1/8 l klare Fleischbrühe
200 g Schlagsahne
1 Dose(n) (425 ml) Tomaten
400–500 g Schweinemett
150 g geriebener, mittelalter Goudakäse
frischer Oregano

Zubereitung:
1. Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln halbieren und in halbe Ringe schneiden. Knoblauch hacken. Schnitzel waschen und trocken tupfen.
2. Jeweils 2 EL Öl in einer großen, hohen Pfanne erhitzen und die Schnitzel in 2 Portionen unter Wenden kurz und kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In eine ofenfeste Form mit Deckel legen. 2–3 EL Öl zum heißen Bratfett geben.
3. Zwiebeln unter Wenden darin leicht anbräunen, herausnehmen. Paprikastreifen, Knoblauch und Oregano unter Wenden im Bratfett andünsten. Hälfte der Zwiebeln wieder zufügen, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen.
4. Mit Brühe und Sahne ablöschen. Tomaten zufügen, etwas zerkleinern und alles aufkochen. 4–5 Minuten köcheln. Aus dem Mett 6 flache Frikadellen formen und auf jedes Schnitzel eine Frikadelle legen. Paprikarahm darübergießen und mit restlichen Zwiebeln und Käse bestreuen.
5. Im vorgeheizten Backofen, untere Schiene (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Die letzten 30–45 Minuten zugedeckt schmoren. Eventuell mit frischem Oregano bestreut und garniert servieren.
6. Dazu schmeckt Brot.

Zubereitungszeit: 120 Minuten

Mittwoch, 14. Februar 2018

Bekanntheit

Richter:
„Ich kenn sie doch! Hab sie schon tausendmal gesehen! Sie sind doch sicher vorbestraft!“
Angeklagter:
„Nein. Ich bin Türsteher im Eros-Center…“
😛

14.02.2018

Heute vor 100 Jahren wurde in Russland der Julianische Kalender durch den Gregorianischen ersetzt. Auf den 31. Januar (julianisch) folgte der 14. Februar (gregorianisch).

Woher kommt der Valentinstag?

Viele denken bestimmt, dass der Valentinstag von findigen Floristen eingeführt wurde - doch das ist nicht wahr! Der Valentinstag hat seinen Ursprung beim heiligen Priester Valentin aus Ternia. Damals wurden Christen im Römischen Reich verfolgt, darunter auch der heilige Valentin. Er wurde am 14. Februar 269 hingerichtet, weil er es sich erlaubte, Paare christlich zu trauen.

Es gibt viele Legenden aus dem Leben des Valentin: Die eine besagt, dass er sehr glücklich über Paare war und immer, wenn Verliebte an seinem Blumengarten vorbei gingen, bekamen diese Blumen von ihm geschenkt. Es wird auch erzählt - dass bereits 100 Jahre nach Valentins Hinrichtung - der Valentinstag im Römischen Reich gefeiert wurde. Eine andere Legende besagt, dass schon zur vorchristlichen Zeit am 14. Februar die Valentinade gefeiert wurde. Natürlich zu Ehren der der römischen Göttin Juna, der Schützerin von Ehe und Familie. Angeblich wurden damals schon Blumen an Frauen verschenkt. Im Mittelalter wurde der Valentinstag vor allem in Frankreich, Belgien und England gefeiert.

Also keine neuzeitliche Erfindung, sondern jahrhunderte alte Tradition!

Heutzutage ist der Valentinstag u. a. in den USA sehr beliebt. Dort werden Karten verteilt - je mehr Karten jemand bekommt, desto beliebter ist er. So lautet zumindest die Interpretation der stolzen Kartenempfänger :) In Deutschland ist der Valentinstag ebenfalls ein großer Tag für Verliebte. Hier werden Blumen, Karten und kleine Überraschungen verschenkt. Ganz egal, ob das mit dem heiligen Priester Valentin nun Mythos oder Wahrheit ist der Valentinstag ist einfach ein schöne Gelegenheit, um jemanden zu zeigen, wie gern man ihn hat.

Und noch was obendrauf:
"Ich liebe dich"/ "ich habe dich gern" in anderen Sprachen
Afrikaans: Ek is lief vir jou
Arabisch: Ana Hebbek
Dänisch: Jeg elsker dig
Elsässisch Iih hoan dich geer
Esperant Mi amas vin
Englisch: I love you
Finnisch: Minä rakastan sinua
Französisch: Je t'aime / Je t'adore
Griechisch: S´ayapo
Italienisch: Ti amo
Jiddisch: Ikh hob dikh lib
Latein: Te amo
Luxemburgisch: Ech sin frou mat dir
Niederländisch: Ik hou van jou
Polnisch: Kocham cie
Portugiesisch: Eu te amo
Russisch: Ja teba ljublju.
Schwyzerdütsch: I ha di gärn / I liäbä di
Slowakisch: lubim ta
Spanisch: Te quiero
Tunesisch: Ha eh bak
Türkisch: Seni Seviyorum
Ungarisch: Szeretlek
Vietnamesisch: Toi yeu em

Was ist eigentlich Fasten? Woher kommt es?

Für viele Christen ist von Aschermittwoch bis Karsamstag Fastenzeit angesagt. Wenn man die Sonntage nicht mitzählt, sind das genau 40 Tage. Die Sonntage werden vom Fasten ausgenommen, weil ja die Christen am Sonntag die Auferstehung von Jesus Christus feiern. Die Zahl 40 kommt daher, weil Jesus sich selber in einer vierzigtägigen Fastenzeit in der Wüste auf seinen Weg vorbereitet hatte.

Fasten ist also schon uralt und gleichzeitig topmodern. Viele erwachsene Menschen fasten heute, um sich selbst und ihrem Körper "etwas Gutes zu tun". Oder anders gesagt: In früheren Zeiten, als man sich noch um genügend Nahrung Sorgen machen musste, da hatte man auch weniger Probleme mit dem Fasten. Heute ist es eher umgekehrt. Da essen viele Leute und leider sind da auch Kinder mit dabei während dem ganzen Jahr mehr als nötig wäre und haben dann entsprechend Mühe, eine solche Fastenzeit durchzuführen. Man kann sich fragen, was dann eine solche Fastenzeit bringt, wenn man vorher und nachher soviel (fr)isst.

Schon in der Bibel gibt es auch kritische Stimmen zu solch falschem Fasten. So spricht zum Beispiel der Prophet Jesaja im Auftrag Gottes: "Ist das vielleicht ein Fasttag, wie ich ihn liebe, wenn ihr nicht esst und nicht trinkt, euren Kopf hängen lasst und euch im Trauerschurz in die Asche setzt? Nennt ihr das ein Fasten, das mir gefällt? Nein, Fasten wie ich es haben will, sieht anders aus! Löst die Fesseln eurer Brüder, nehmt das drückende Joch von ihrem Hals, macht jeder Unterdrückung ein Ende! Gebt den Hungrigen zu essen, nehmt Obdachlose in euer Haus, kleidet den, der nichts anzuziehen hat, und helft allen in eurem Volk, die Hilfe brauchen." (Jesaja 58, 5-7)

Auch Jesus hat die Fastenregeln relativiert, indem er auf die Frage antwortete, warum er und seine Jünger nicht fasten: "Wie können die Hochzeitsleute fasten, wenn der Bräutigam bei ihnen ist?"

Leider ist in unserer heutigen Zeit das Zentrale der Passions- und Fastenzeit etwas verloren gegangen nämlich das Bedenken des Leidensweges Jesu Christi ans Kreuz.

Super Tisch


Mein Valentinstag


Tut mir leid


Die Fastenzeit beginnt


Faltendienstag


Valentin


Von ganzem Herzen


Valentinskarten


Bundeswehr

Vor dem 30-Kilometer-Marsch laesst der Oberst die Kompanie antreten:"Eine gute und eine schlechte Nachricht, Maenner! Zuerst die gute:Der Lahmste gibt das Tempo an, der Gefreite Thielemann."Alles freut sich. "Und jetzt die schlechte: Gefreiter Thielemann faehrt vorne auf dem Kuebelwagen mit."☺

Waldorfsalat mit gerösteten Trauben

Hier kommt der Klassiker in einer erfrischend leichten Version daher. Die gerösteten Trauben aus dem Ofen sind ein Traum - so einen leckeren Salat kann es gern häufiger geben!

Zutaten für 4 Personen:
500 g kernlose Weintrauben (z. B. grün und blau)
2 EL Olivenöl
2 Zweig/e Rosmarin
100 g Walnusskerne
1 Baguette
1 Zitrone
1 TL mittelscharfer Senf
2 EL Weißweinessig
4 EL, geh. Vollmilchjoghurt
1 Bund Schnittlauch
2 Minirömersalate
2 Chicorée (z. B. roter)
2 Stange/n Staudensellerie
1/2 Bund Estragon
75 g Roquefort
Olivenöl

Zubereitung:
1. Ofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Trauben waschen, abzupfen und in einer ofenfesten Form mit Öl beträufeln. Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen, darüberstreuen. Im Ofen ca. 35 Minuten rösten, bis die Trauben gebräunt und schrumpelig sind. Nüsse grob hacken, die letzten 5 Minuten auf den Trauben mitrösten. Gleichzeitig Baguette im Ofen aufbacken.
2. Fürs Dressing Zitrone auspressen. Den Saft in einer Salatschüssel mit Senf, Essig und Joghurt verrühren. Schnittlauch waschen, klein schneiden, ins Dressing rühren. Salat waschen, trocken schleudern, ins Dressing zupfen. Chicorée putzen, waschen. Basis in Streifen schneiden, Blätter voneinander trennen. Sellerie putzen, waschen, in feine Scheibchen schneiden und alles zufügen. Estragon waschen, hineinzupfen.
3. Trauben kurz abkühlen lassen, samt Nüssen und Saft über den Salat geben. Behutsam vermengen, Käse darüberbröckeln und mit etwas nativem Olivenöl beträufeln. Dazu: Baguette.

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Kalenderblatt 14.02.2018

7. Kalenderwoche, 45. Tag des Jahres
Noch 320 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Wassermann
Namenstag: Cyrillus, Giovanni, Valentin
HISTORISCHE DATEN
2017 - Deniz Yücel, deutsch-türkischer Korrespondent der "Welt", wird in der Türkei wegen Terrorismus festgenommen. Der Fall belastet das deutsch-türkische Verhältnis.
2014 - Bundeslandwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich (CSU) tritt wegen angeblichen Verrats von Dienstgeheimnissen zurück. Er hatte die SPD-Spitze über den Pornografie-Verdacht gegen den Abgeordneten Sebastian Edathy (SPD) informiert.
2003 - Klon-Schaf Dolly wird wegen einer Lungenentzündung eingeschläfert. Dolly wurde 1996 als erster Klon eines erwachsenen Säugetieres geboren.
1993 - Algirdas Brasauskas wird zum ersten Präsidenten Litauens seit dem Zweiten Weltkrieg gewählt.
1983 - Im Münchner Universitätsklinikum Großhadern findet die erste Herz-Lungen-Transplantation in Deutschland statt.
1981 - Die TV-Show "Wetten, dass...?" mit Frank Elstner wird erstmals ausgestrahlt.
1978 - Hans-Peter Bull (SPD) tritt sein Amt als erster Bundesbeauftragter für den Datenschutz an.
1918 - In Russland löst der der Julianische Kalender den Gregorianischen Kalender ab.
1876 - Der Schotte Alexander Graham Bell stellt das erste brauchbare Telefon vor.
GEBURTSTAGE
1967 - Mark Rutte (51), niederländischer Politiker, Ministerpräsident seit 2010
1962 - Josef Hader (56), österreichischer Kabarettist und Schauspieler ("Ein halbes Leben")
1953 - Hans Krankl (65), österreichischer Fußballspieler und -trainer, 34 Tore als Spieler der Nationalmannschaft 1973-85, Trainer der Nationalelf 2002-2005
1945 - Fürst Hans-Adam II. (73), Fürst von und zu Liechtenstein seit 1989
1943 - Maceo Parker (75), amerikanischer Jazz-Musiker ("My Baby Loves You", Konzertfilm "My first name is Maceo"), spielte lange in der Band von James Brown
TODESTAGE
1988 - Frederick Loewe, amerikanischer Musical-Komponist ("My Fair Lady"), geb. 1901
1983 - Lina Radke, deutsche Leichtathletin, Goldmedaille über 800 m bei den Olympischen Spielen 1928 in Amsterdam, erste deutsche Olympiasiegerin in der Leichtathletik, geb. 1903

Dienstag, 13. Februar 2018

Zeugen?

Neulich vor einem Amtsgericht.
Der Richter verhört den Angeklagten:
„Wo waren sie in der fraglichen Nacht zwischen 2 und 3 Uhr?“
„Im Bett!“
„Zeugen?“
„Ich hab’s versucht!…“😚

13.02.2018

Heute vor 59 Jahren wurde die erste Barbie-Puppe in den USA verkauft.

Drau ssenminister-Schulz


He He


Falsches Kostüm


Valentinstag


Konfetti


kommt ein Mann zum Kostümverleih.........


Heute mal ohne Kostüme