Samstag, 25. März 2017

25.03.2017

Heute vor 210 Jahren beschloss das britische Parlament mit dem "Slave Trade Act" die Abschaffung des Sklavenhandels.

Wird die Erde schwerer oder leichter?

Sie wird leichter. Und zwar jedes Jahr um ca. zehn Millionen Tonnen. Zwar sammeln sich jährlich eine halbe Million Tonnen Meteoritenstaub und eine kleinere Menge an geladenen Teilchen, die von der Sonne ausgestoßen werden, auf der Erde. Dass unser Planet dennoch leicht abnimmt, verdankt er Gasmolekülen, die so schnell werden, dass sie die Erde verlassen – Wasserstoff und Helium. Im Laufe von 4,5 Milliarden Jahren ging ungefähr ein Drittel der Weltmeere verlustig. Im Jahr verliert die Erde rund zehn Millionen Tonnen Masse durch Wasserstoff.

Volle Disziplin :-)


Landerechte in Berlin


Sommerzeit


Zeitumstellung


Fritzchen ;-)

Die Lehrerin nimmt in der Schule Gewürze durch. Sie fragt die Schüler und diese zählen auf: "Pfeffer, Curry, Paprika."
Nur Fritzchen will einfach nichts einfallen.
Da sagt die Lehrerin: "Was macht denn dein Papa jeden Morgen auf die Eier?"
Da ruft Fritzchen freudig: "Nivea!"

Kalenderblatt 25.03.2017

12. Kalenderwoche
84. Tag des Jahres
Noch 281 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Jutta, Prokop
HISTORISCHE DATEN
2016 - Ein Rheinländer knackt den Eurojackpot und kann den bis dahin höchsten Gewinn der deutschen Lottogeschichte einstreichen - 76,8 Millionen Euro.
2015 - Die islamistische Terrorgruppe Boko Haram nimmt im Nordosten Nigerias Hunderte Frauen und Kinder als Geiseln.
2012 - Peter Feldmann (SPD) wird in einer Stichwahl zum neuen Oberbürgermeister von Frankfurt/Main gewählt.
2007 - Parteitage der Linkspartei und der Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG) beschließen in Dortmund ihre Vereinigung zur Partei "Die Linke".
2007 - Die frühere RAF-Terroristin Brigitte Mohnhaupt wird nach mehr als 24 Jahren aus der Haft entlassen.
1982 - Die DDR-Volkskammer verabschiedet ein Wehrdienstgesetz, das die vormilitärische Ausbildung von Jugendlichen und für den Verteidigungsfall die Einbeziehung von Frauen in die allgemeine Wehrpflicht festschreibt.
1957 - In Rom werden die Verträge zur Gründung der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und der Europäischen Atomgemeinschaft (Euratom) unterzeichnet.
1807 - Das britische Parlament verabschiedet ein Gesetz gegen den transatlantischen Sklavenhandel.
1409 - In Pisa beginnt ein Konzil, auf dem das abendländische Schisma, die Kirchenspaltung mit Päpsten in Rom und Avignon, überwunden werden soll. Das Konzil endet jedoch mit der Wahl eines dritten Papstes mit Sitz in Pisa.
AUCH DAS NOCH
2010 - dpa meldet: Die Dildos sind zwar schon mehr als 200 Jahre alt, haben aber dennoch reißenden Absatz gefunden: Zwei hölzerne Sexspielzeuge sind in England für umgerechnet knapp 4000 Euro versteigert worden. Sie stammen vermutlich aus Frankreich aus dem späten 18. Jahrhundert.
GEBURTSTAGE
1967 - Ulf Poschardt (50), deutscher Journalist, Chefredakteur von "WeltN24" seit 2016
1962 - Marcia Cross (55), amerikanische Schauspielerin ("Desperate Housewives")
1947 - Elton John (70), britischer Popsänger, Pianist und Komponist ("Candle In The Wind")
1942 - Aretha Franklin (75), amerikanische Soulsängerin ("Respect")
1867 - Arturo Toscanini, italienischer Dirigent, arbeitete unter anderem an der Mailänder Scala und der New Yorker Metropolitan Opera, gest. 1957
TODESTAGE
2012 - Antonio Tabucchi, italienischer Schriftsteller ("Erklärt Pereira. Eine Zeugenaussage"), geb. 1943
2010 - Elisabeth Noelle-Neumann, deutsche Meinungsforscherin, Mitbegründerin des ersten deutschen Meinungsforschungsinstituts "Institut für Demoskopie Allensbach", geb. 1916

Minimakkaroni mit Lachs und Garnelen

Feurige Tomatensoße mit Lieblingsfisch und Garnelen - das ist so lecker, dass der Topf voller Nudeln ruck, zuck verputzt ist.

Zutaten für 4 Personen:
200 g rohe Garnelen (frisch oder TK; ohne Kopf und Schale)
500 g Lachsfilet (ohne Haut)
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
3–4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Edelsüß­paprika
getrocknete italienische Kräuter
Zucker
1 Dose(n) (850 ml) Tomaten
300 g kurze Makkaroni

Zubereitung:
1. Garnelen abspülen, evtl. auftauen lassen und trocken tupfen. Fisch abspülen, trocken tupfen und in ca. 2 x 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden.
2. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fisch darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Garnelen im heißen Bratfett rundherum ca. 2 Minuten braten, herausnehmen.
3. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten. Chili kurz mitdünsten. Tomaten samt Saft zufügen, Tomaten etwas zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und 1 EL italienischen Kräutern würzen. Aufkochen, ca. 15 Minuten köcheln.
4. Inzwischen Nudeln in 2–3 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Garnelen und Fisch vorsichtig in die Tomatensoße rühren, kurz erhitzen und nochmals mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
5. Nudeln abgießen und mit der Soße mischen.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Freitag, 24. März 2017

24.03.2017

Heute vor 28 Jahren lief der Öltanker Exxon Valdez vor Alaska im Prince William Sound auf ein Riff. 40.000 Tonnen Rohöl liefen aus und verpesteten rund 2000 Kilometer Küste.

Woher kommt eigentlich das Wort "geil"?

Mann ist das "geil"! So redet die Jugend und auch schon die nicht mehr ganz so Jungen daher. Aber "geil" ist durchaus kein modernes Wort. Das gab es schon im Mittelalter und hatte die Bedeutung "üppig" – wie ein Festmahl - und "ausgelassen" - wie die Feierlaune. Erst im frühen 19. Jahrhundert änderte sich die Bedeutung und meinte dann "auf jemanden scharf sein". Das hat sich lange so gehalten, bis es tatsächlich von der Jugend aufgegriffen wurde. War es in den 80ern noch eher "auf jemanden scharf sein" wurde es dann sooft verwendet, dass heute (fast kann man sagen "wieder") "super" heißt.

Fusspils


Holzschrauben...

Ein Zimmermann schickt seinen Stifft los. "Bring mir fuer den Holzbalken hier ein paar grosse Holzschrauben". Der Stifft zieht los. Er schaut im Wagen nach schuettelt den Kopf und geht zurueck. "Meister wir haben keine Holzschrauben mehr, wir haben nur noch welche aus Metall."

Kalenderblatt 24.03.2017

12. Kalenderwoche, 83. Tag des Jahres
Noch 282 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Elias, Katharina
HISTORISCHE DATEN
2016 - Der ehemalige bosnische Serbenführer Radovan Karadzic (70) wird vom UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag wegen des Völkermords in Srebrenica und anderer Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt. Er legt im Juli 2016 Berufung ein.
2015 - Ein Flugzeug der Lufthansa-Tochter Germanwings zerschellt in den französischen Hochalpen am Bergmassiv Les Trois Evêchés. Alle 150 Menschen an Bord kommen bei dem Absturz ums Leben.
2010 - Mittels einer Erbgut-Analyse haben Forscher des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie in Leipzig eine neue Menschenform entdeckt. Sie lebte vor mehr als 30 000 Jahren im Altai-Gebirge in Zentralasien.
2007 - Der Sportwagenbauer Porsche stockt seinen Anteil an Volkswagen auf mehr als 30 Prozent auf und erhöht damit den Einfluss bei Europas größtem Autokonzern.
2005 - Die Religionsgemeinschaft der Zeugen Jehovas muss nach einem Urteil des Berliner Oberverwaltungsgerichts staatlich anerkannt werden und erhält danach den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts.
1995 - Quedlinburg wird von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.
1980 - Der Erzbischof von San Salvador, Óscar Romero, wird während einer Messe von Angehörigen rechtsgerichteter Todesschwadronen erschossen.
1955 - Das Drama "Die Katze auf dem heißen Blechdach" von Tennessee Williams wird in New York uraufgeführt.
1934 - Die Nationalsozialisten entziehen Albert Einstein die deutsche Staatsbürgerschaft.
1882 - Der Bakteriologe Robert Koch gibt die Entdeckung des Tuberkulose-Erregers bekannt.
AUCH DAS NOCH
2016 - dpa meldet: Zehn halbe Hähnchen, 124 Bockwürste, 88 Rostbratwürste, Grillhaxen, Rippchen und einen Spießbraten haben Diebe in Zwickau gestohlen. Dafür haben die bislang unbekannten Täter zwei Imbissstände aufgebrochen, wie die Polizei mitteilt.
GEBURTSTAGE
1970 - Lara Flynn Boyle (47), amerikanische Schauspielerin ("Twin Peaks")
1935 - Peter Bichsel (82), Schweizer Schriftsteller und Publizist ("Die Jahreszeiten")
1932 - Claus Peter Witt (85), deutscher Regisseur ("Lindenstraße")
1927 - Martin Walser (90), deutscher Schriftsteller ("Tod eines Kritikers")
1897 - Wilhelm Reich, österreichisch-amerikanischer Psychoanalytiker ("Die Massenpsychologie des Faschismus"), gest. 1957
TODESTAGE
2016 - Roger Cicero, deutscher Jazzmusiker ("Männersachen"), geb. 1970
1977 - Conrad Felixmüller, deutscher Maler und Graphiker ("Raoul Hausmann"), geb. 1897

Kartoffelsalat mit Ei und Senf-Honig-Vinaigrette

Wenn der Kartoffelsalat wie hier mit einem süß-würzigen Senf-Dressing und frischen Kräutern zubereitet wird, vermisst garantiert niemand die Mayo aus Omas Klassiker.

Zutaten für 4 Personen:
1 kg festkochende Kartoffeln
6 Eier (Gr. M)
4 EL Apfelessig
2 EL körniger Senf
1 EL flüssiger Honig
Salz
Pfeffer
6 EL Öl
100 g Gewürzgurken
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie

Zubereitung:
1. Kartoffeln gründlich waschen und zugedeckt in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Eier ca. 10 Minuten hart kochen.
2. Für die Vinaigrette Essig, Senf, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Öl darunterschlagen.
3. Gewürzgurken fein würfeln. Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilienblättchen abzupfen, fein hacken.
4. Eier abschrecken, schälen und grob zerkleinern. Kartoffeln abgießen, abschrecken und je nach Größe mit Schale halbieren oder vierteln. Kartoffeln, Gurken, Kräuter und Vinaigrette mischen, abschmecken. Eier vorsichtig unter­heben. Schmeckt lauwarm und kalt.

Zubereitungszeit: 45 Minuten

Donnerstag, 23. März 2017

Steuern...

Ein Finanzbeamter wird zu einem Mann geschickt, der angeblich Schnaps brennt, um die entsprechende Steuer festzulegen. Der Beschuldigte wehrt sich und behauptet, schon über 10 Jahre keinen Schnaps mehr zu brennen. "Das spielt keine Rolle", so der Finanzbeamte, "Sie haben ja die Geräte zum Brennen noch, deshalb sind Sie steuerpflichtig!" - "Wenn das so ist, dann muss ich wohl zahlen", sagt der Schwarzbrenner, "aber dann verlange ich auch Kindergeld!" - Der Finanzbeamte wundert sich und fragt, warum Kindergeld verlangt wird, wo doch gar keine Kinder mehr im Hause wären. "Das stimmt," entgegnet der Mann, "Kinder habe ich zwar keine mehr, aber das Gerät habe ich noch!"

23.03.2017

Heute vor 16 Jahren wurde die Raumstation "Mir" nach über 15 Jahren in der Erdumlaufbahn gezielt zum Absturz gebracht und verglühte über dem Pazifik.

Warum bekommen wir Löcher in den Zähnen?

Normalerweise herrscht in unserem Mund ein leicht basisches Klima- das heißt, dass dort keine Säuren vorhanden sind. Bei jeder Mahlzeit aber steigt der so genannte pH-Wert im Mund von basisch auf sauer an. Kariesbakterien wandeln dann Zucker in Milchsäure um. Diese Säure kann unsere Zähne zersetzen, denn sie bestehen aus löslichen Mineralien wie etwa Kalk. Ein Loch entsteht aber erst, wenn ein Zahn längere Zeit durch die Säure entkalkt wurde. Man kann die Lochbildungsgefahr aber auch vermindern, wenn man wenig Zucker isst und auf eine gesunde Ernährung achtet.
Also weniger Süßes essen und dafür mehr Gesundes. Das ist immer am Besten😏

Alles blöd


tolles Gespräch


Anprobe

Eine Frau im Modeladen:
„Entschuldigung, darf ich das Kleid im Schaufenster anprobieren. Darauf die Verkäuferin:“Gerne, aber wir haben auch Umkleidekabinen.“😊

Kalenderblatt 23.03.2017

12. Kalenderwoche, 82. Tag des Jahres
Noch 283 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Rebekka
HISTORISCHE DATEN
2016 - Der Autor Peter Handke erhält in Stuttgart den mit 25 000 Euro dotierten Würth-Preis für Europäische Literatur.
2012 - In Helsinki werden zum ersten Mal die Gewinnzahlen der Lotterie "Eurojackpot" für sieben Länder (Deutschland, Dänemark, Finnland, Estland, Italien, Niederlande, Slowenien) gezogen.
2007 - Als erstes Bundesland bringt Bayern ein Nichtraucherschutzgesetz auf den Weg. Das Rauchen in öffentlichen Gebäuden soll vom 1. Januar 2008 an größtenteils verboten sein.
1987 - Willy Brandt tritt wegen Auseinandersetzungen um die Besetzung des Parteisprecherpostens als SPD-Parteivorsitzender zurück.
1957 - Das Bundesarbeitsgericht in Kassel stellt fest, dass das Gleichberechtigungsgesetz auch beim Abschluss von Tarifverträgen gilt. Dementsprechend sind tarifliche Bestimmungen, die für Frauen bei gleicher Tätigkeit einen geringeren Lohn vorsehen als für Männer, nichtig.
1939 - Der deutsch-litauische Staatsvertrag zur "Wiedervereinigung des Memellandes mit dem Deutschen Reich" wird unterzeichnet. Das Memelland stand seit 1923 unter litauischer Verwaltung.
1933 - Gegen die Stimmen der Sozialdemokraten verabschiedet der Reichstag das "Ermächtigungsgesetz". Es erlaubt der Hitler-Regierung, Gesetze ohne Mitwirkung des Parlaments zu erlassen.
1900 - Unter der Leitung des britischen Archäologen Arthur Evans beginnen die Ausgrabungen des vorchristlichen Palastes von Knossos auf Kreta.
1848 - Im Herzogtum Schleswig kommt es zur Erhebung gegen Dänemark. Am Tag darauf wird eine provisorische Regierung Schleswig-Holsteins gebildet. Das Eingreifen des Deutschen Bundes führt zum ersten deutsch-dänischen Krieg.
AUCH DAS NOCH
2013 - dpa meldet: Weil ihr Sohn nicht auf Vater und Mutter hören wollte, hat ein Elternpaar im bayerischen Lauben die Cannabiszucht des 23-jährigen Sprösslings der Polizei gemeldet. Die Beamten stellten Pflanzen und Samen sicher.
GEBURTSTAGE
1957 - Amanda Plummer (60), amerikanische Schauspielerin ("Pulp Fiction")
1952 - Pola Kinski (65), deutsche Schauspielerin ("Zwischengleis")
1952 - Franziska Walser (65), deutsche Schauspielerin ("Der Duft von Holunder")
1942 - Michael Haneke (75), österreichischer Regisseur und Drehbuchautor ("Das weiße Band")
1937 - Robert Gallo (80), amerikanischer Mikrobiologe und Virologe, Mitentdecker des Aids-Virus HIV 1984 (1983 hatte der Franzose Luc Montagnier den Erreger isoliert)
TODESTAGE
1972 - Cristóbal Balenciaga, spanischer Modeschöpfer, eröffnete 1937 sein Haut-Couture-Modehaus in Paris, geb. 1895
1842 - Stendhal, französischer Schriftsteller, ("Rot und Schwarz"), geb. 1783

Lachs im Pergament

Bevor die Lachs-Päckchen zum Garen in den Ofen wandern, wird der Fisch noch mit fein abgeschmecktem Orangensud beträufelt. Zu köstlich!

Zutaten für 4 Personen:
2 Bio-Orangen
25 g Zucker
50 g Butter
Salz
Pfeffer
Spritzer Limettensaft
2 Brokkoli (à ca. 250 g)
1 kg Kartoffeln
1 kg Lachsfilet ohne Haut
150 ml Milch
geriebene Muskatnuss
Backpapier

Zubereitung:
1. Orangen waschen, trocken reiben und Schale in Zesten abziehen. Orangen halbieren, Saft auspressen. Saft, Zesten und Zucker aufkochen, ca. 5 Minuten einköcheln lassen. 25 g Butter zugeben, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
2. Brokkoliröschen vom Stiel schneiden, halbieren. Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Lachs waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke (à ca. 250 g) schneiden.
3. 4 Stücke Backpapier ca. 21 x 38 cm auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Brokkoli mit der Schnittfläche nach oben jeweils auf einer Hälfte des Backpapiers verteilen. Darauf je ein Stück Lachs legen. Backpapier mittig umschlagen. Zwei offene Seiten dreifach einschlagen und mit einer Klammer befestigen.
4. Orangensud durch die letzte offene Seite auf dem Lachs verteilen. Seite verschließen. Lachspäckchen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) 15–20 Minuten garen.
5. Kartoffeln abgießen. Milch und 25 g Butter zugeben und zu einem groben Stampf zerdrücken. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Stampf in eine Schale füllen, Lachspäckchen auf Tellern anrichten.

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Mittwoch, 22. März 2017

Prüfung

Muendliches Abitur in Physik. Der erste Schueler kommt rein und wird von dem Pruefer gefragt: "Was ist schneller, das Licht oder der Schall?" Antwort: "Der Schall natuerlich!" Pruefer: "Koennen Sie das begruenden?" Antwort: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt zu erst der Ton und dann das Bild." Pruefer: "Sie sind durchgefallen. Der naechste bitte." Der naechste Schueler kommt rein und bekommt die gleiche Frage gestellt. Antwort: "Das Licht natuerlich!" Pruefer : (erleichtert ueber die Antwort) "Koennen Sie das auch begruenden?" Antwort: "Wenn ich mein Radio einschalte, dann leuchtet erst das Laempchen und dann kommt der Ton." Pruefer : "RAUS! Sie sind auch durchgefallen! Rufen Sie den letzten Schueler rein!" Zuvor holt sich der Lehrer eine Taschenlampe und eine Hupe. Vor dem Schueler macht er die Taschenlampe an und gleichzeitig hupt er. Pruefer: "Was haben Sie zuerst wahrgenommen, das Licht oder den Schall?" Schueler: "Das Licht natuerlich." Pruefer: "Koennen Sie das auch begruenden?" Schueler: "Na klar! Die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren."

22.03.2017

Heute vor 43 Jahren beschloss der Deutsche Bundestag, das Volljährigkeitsalter zum 1. Januar 1975 von 21 auf 18 Jahre herabzusetzen.

Woher kommt der Spruch "Wes Brot ich ess', des Lied ich sing'"?

Gemeint ist ja, dass man sich mit der Kritik zurückhält, wenn man von demjenigen abhängt, den man eigentlich kritisieren will.
Der Spruch stammt aus dem 30-jährigen Krieg und den Verwerfungen, die die Reformation Luthers mit sich brachte. Damals galt: Bekannte sich der Landesherr (deren es damals viele gab in Deutschland) zu den "Reformierten" oder auch mal wieder zurück zu den "Katholischen", so hatten ihm die Landeskinder zu folgen und fortan das für diese Kirche geltende Gesangbuch zu verwenden, also des Landesherrn (Brotgeber) Lieder zu singen.

Sommer noch Zeit lassen......


Handy im ICE


Erdoforce


Fastenzeit


manchmal trinke ich Wasser.....


DDR-Witz

Fritzchen sitzt in der Schule und spielt mit seinen Radiergummi. Plötzlich fällt er herunter. Und Fritzchen fängt an zu suchen. Da fragt die Lehrerin die Klasse: Wenn Ihr am Grab von Erich Honecker stehen würdet, was würdet Ihr sagen?" 1. Schüler: "Er war ein großer Volksführer." 2. Schüler: "Er wurde von seinen Volk geliebt und verehrt." Lehrerin: "Und Fritzchen was würdest Du sagen?" In dem Moment sieht Fritzchen seinen Radiergummi und ruft: "Da liegt das Schwein und rührt sich nicht!"
😅

Kalenderblatt 22.03.2017

12. Kalenderwoche, 81. Tag des Jahres
Noch 284 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Clemens August, Elmar, Lea
2016 - Islamistische Terroristen verüben in Brüssel einen Doppelanschlag auf den Flughafen und in der U-Bahn. Dabei werden 32 Menschen ermordet und etwa 340 Menschen verletzt.
2015 - Severin Freund gewinnt als dritter deutscher Skispringer den Gesamtweltcup und sichert sich die Große Kristallkugel.
2012 - Biologische Väter haben nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) keinen Anspruch auf Anerkennung der Vaterschaft, wenn die Mutter mit einem anderen Mann zusammen lebt, der rechtlich als Vater gilt.
2007 - Die EU-Verkehrsminister billigen das Luftverkehrsabkommen mit den USA. Der Vertrag soll allen europäischen und US-Fluggesellschaften im Transatlantikverkehr freien Zugang zu den Flughäfen sämtlicher EU-Staaten erlauben.
1997 - Der Komet Hale-Bopp erreicht mit 197 Millionen Kilometern Entfernung seinen erdnächsten Punkt.
1983 - Chaim Herzog wird vom israelischen Parlament, der Knesset, zum Staatspräsidenten von Israel gewählt.
1965 - In Rumänien übernimmt Nicolae Ceausescu das Amt des Ersten Sekretärs der Arbeiterpartei.
1945 - In Kairo gründen Ägypten, Syrien, Libanon, Transjordanien, Irak, Saudi-Arabien und Jemen die Arabische Liga zum Zweck der Zusammenarbeit und friedlichen Beilegung innerarabischer Konflikte.
1937 - Der nationalbolschewistische Politiker Ernst Niekisch wird von der Gestapo in Berlin verhaftet.
AUCH DAS NOCH
2016 - dpa meldet: Ausgerechnet ein Wasserbecken wurde zwei Schwänen zum Verhängnis: Die Feuerwehr in Aken (Sachsen-Anhalt) musste die Tiere befreien, weil ihnen in dem kleinen Becken der Anlauf fehlte, um loszufliegen. Die Tiere saßen schon seit mehreren Tagen fest und kamen nicht über die etwa 1,70 Meter hohen Betonwände.
GEBURTSTAGE
1947 - André Heller (70), österreichischer Künstler, Mitbegründer des "Circus Roncalli"
1942 - Bernd Herzsprung (75), deutscher Schauspieler ("Mord in bester Gesellschaft")
1942 - Richard Pound (75), kanadischer Sportfunktionär, Gründungspräsident der Welt-Antidoping-Agentur WADA 1999
1912 - Karl Malden, amerikanischer Schauspieler ("Die Straßen von San Francisco"), gest. 2009
1797 - Kaiser Wilhelm I., Kaiser des Deutschen Reiches 1871-1888, König von Preußen 1861-1888, gest. 1888
TODESTAGE
2005 - Kenzo Tange, japanischer Architekt (Friedenszentrum in Hiroshima, Rathaus von Tokio), geb. 1913
1832 - Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter ("Faust"), geb. 1749

Hackfrittata Asiastyle

Heute mischen wir unter das Omelett fürs Abendessen einfach mal pikant gewürztes Hack. Richtig lecker!

Zutaten für 4 Personen:
1 Knoblauchzehe
500 g gemischtes Hack
5 EL Öl
6 EL Chilisoße für Huhn
Salz
Pfeffer
5-Gewürze-Pulver
1 Bund Lauchzwiebeln
6 Eier (Gr. M)
3 EL geröstete Erdnusskerne
1 rote Zwiebel
3 EL Weißweinessig
150 g Salatmix mit Möhren

Zubereitung:
1. Knoblauch schälen, hacken. Hack in einer Pfanne in 2 EL heißem Öl krümelig braten. Mit 2 EL Chilisoße, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, klein schneiden. Mit Eiern verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. In die Pfanne gießen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 20 Minuten stocken lassen.
2. Nüsse hacken. Zwiebel schälen und würfeln. Essig, Salz, Pfeffer und 3 EL Öl verrühren. ­Salat, Nüsse, Zwiebel und Vinaigrette mischen. Mit Rest Chilisoße zur Frittata essen.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Dienstag, 21. März 2017

21.03.2017

Heute vor 213 Jahren wurde der Code Civil, das französische Gesetzbuch zum Zivilrecht, verkündet. Es hat in seinen Grundzügen noch heute Geltung.

Wo kommt der Ausdruck "Mitgift" her?

Wenn eine Frau einst heiraten wollte, dann mussten sich die Eltern Gedanken um ihre Mitgift machen. Dabei handelte es sich aber um nichts Gefährliches oder gar Lebensbedrohliches: sie mussten lediglich dafür sorgen, dass sie ihrer Tochter etwas mit in die Ehe geben konnten, denn Mitgift bedeutet "Mitgabe". Im Englischen bezeichnet das Wort "gift" noch heute "Gabe, Geschenk". Bei uns hat sich nur das (unter Umständen todbringenden) Gift erhalten, dessen Ursprung aber derselbe ist: um es zu verharmlosen, bezeichnete man es einfach als "Gabe".

Holländische Spezialtruppen


Das kommt hin


we


letzte Worte...

...  des Ballonfahrers: "So nahe waren wir noch nie am Eiffelturm."💀

Kalenderblatt 21.03.2017

12. Kalenderwoche, 80. Tag des Jahres
Noch 285 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Widder
Namenstag: Axel, Christian, Emilie
HISTORISCHE DATEN
2016 - Der Internationale Strafgerichtshof spricht den Vize-Präsidenten des Kongo, Jean-Pierre Bemba, wegen schlimmster Kriegsverbrechen schuldig. Im Juni 2016 wird er zu 18 Jahren Gefängnis verurteilt.
2012 - Im westafrikanischen Staat Mali stürzt das Militär Präsident Amadou Toumani Touré. Er hatte den Aufstand von Tuareg-Rebellen und Islamisten nicht unter Kontrolle bringen können.
2007 - Das Bundeskabinett beschließt die Einführung der seit langem geplanten Rente für ehemalige Verfolgte der DDR.
2002 - Der marokkanische König Mohammed VI. heiratet im Königspalast von Rabat die Informatik-Ingenieurin Salma Bennani.
1994 - Die 1992 beim Umweltgipfel in Rio de Janeiro verabschiedete Konvention zum Schutz des Klimas tritt in Kraft. Wichtigster Punkt der Klimarahmenkonvention ist, den Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern.
1992 - Die Bevölkerung der zu Russland gehörenden Republik Tatarstan spricht sich in einem von der russischen Führung als verfassungswidrig bezeichneten Referendum zu 61,4 Prozent für die Unabhängigkeit aus.
1933 - In der Potsdamer Garnisonskirche wird der neue Reichstag eröffnet. Als "Tag von Potsdam" geht dieser als Medienspektakel für den Nationalsozialismus inszenierte Tag in die Geschichte ein.
1804 - In Frankreich wird der "Code Civil", das bis heute geltende Zivilgesetzbuch, erlassen. Er schreibt die Errungenschaften der Französischen Revolution fest.
1790 - Thomas Jefferson wird erster Außenminister der USA.
AUCH DAS NOCH
2014 - dpa meldet: It-Girl Paris Hilton (33) lässt ihren Hunden für jedes Fotoshooting die Krallen an den Pfoten in leuchtendem Pink lackieren. "Es sieht so süß aus auf den Fotos", sagt sie auf der Messe "Beauty Düsseldorf". Dort stellte sie ein Nagellack-Reiseset vor.
GEBURTSTAGE
1989 - Luke Mockridge (28), deutscher Comedian ("Lucky Man")
1962 - Andrea Maria Schenkel (55), deutsche Krimi-Autorin ("Tannöd")
1944 - Gila von Weitershausen (73), deutsche Schauspielerin (ZDF-Reihe "Der Landarzt")
1927 - Hans-Dietrich Genscher, deutscher Politiker (FDP), Bundesaußenminister und Vizekanzler 1974-1992, Bundesvorsitzender der FDP 1974-1985, gest. 2016
1922 - Russ Meyer, amerikanischer Filmregisseur ("Blumen ohne Duft"), gest. 2004
TODESTAGE
2015 - Hans Erni, Schweizer Maler, Grafiker und Bildhauer ("50-Franken-Goldmünze"), geb. 1909
2015 - Alberta Watson, kanadische Schauspielerin (TV-Serie "Nikita"), geb. 1955

Überbackene Tortelloni mit Spinat

Fix ein Sößchen zaubern, Tortelloni und Spinat garen, alles in eine Auflaufform geben und ein Viertelstündchen überbacken. So einfach kann Kochen sein!

Zutaten für 2 Personen:
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel
1 EL Butter
1 EL Mehl
1 TL Gemüsebrühe (instant)
75 g Kräuterfrischkäse
100 g junger Spinat
1 Packung (250 g; Kühltheke) Käsetortelloni
1 Fleischtomate

Zubereitung:
1. 2-3 l Salzwasser aufkochen. Ofen vorheizen (E-Herd: 225°C/Umluft: 200°C/Gas: s. Hersteller). Zwiebel schälen, würfeln, in heißer Butter andünsten. Mehl darüberstäuben, hell anschwitzen. 1/4 l Wasser, Brühe und Käse einrühren, aufkochen.
2. Ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Spinat waschen. Tortelloni nach Packungsanweisung garen. Spinat in Nudelwasser zusammenfallen, abtropfen lassen. Tomate waschen, in Scheiben schneiden. Mit Tortellonimix und Soße in eine Auflaufform geben.
4. Im Ofen 10-15 Minuten überbacken.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Montag, 20. März 2017

damals in der DDR

Zeitungsmeldung im Neuen Deutschland: "Letzte Nacht dreister Einbruch im Innenministerium!" Honecker ruft seinen Polizeichef an: "Wurde etwas Wichtiges gestohlen?" "Halb so wild. Nur die Wahlergebnisse für die nächsten 30 Jahre."

20.03.2017

Heute vor 426 Jahren stand die fertig gestellte Rialtobrücke in Venedig für den Verkehr zur Verfügung.

Warum können wir eine elektrische Geige hören?

Saiteninstrumente brauchen einen Resonanzkörper, um zu klingen. Der Resonanzkörper nimmt die Schwingungen der Saiten auf, verstärkt sie und macht sie laut hörbar. Die elektrische Geige hat diesen Resonanzkörper nicht. Hier werden die mit den Saiten erzeugten Schwingungen in der Regel mit Magnetspulen abgenommen und in einen Verstärker geleitet. Der braucht allerdings Strom, um die Töne hörbar zu machen. Wegen des fehlenden Resonanzkörpers kann man die Geige ohne Verstärker kaum hören. Im Verstärker können die elektronischen Schwingungen sogar verändert werden.

Zimmer aufraeumen


Heuschnupfen


Frühling


Spiel - Mahjongg

>>>>>>

Ein schönes Mahjong-Spiel, bei dem du wie immer freiliegende gleiche Steine anklicken und so das Spielfeld abbauen musst. Gespielt wird mit der Maus.

schwarzer Humor

Hansen steht am Grab seiner gerade beerdigten Gattin. Da kommt plötzlich eine Hand aus dem Erdreich, und eine ihm vertraute Stimme ruft: "Hilfe, man hat mich lebendig begraben !" Gelassen tritt Hansen die Hand wieder fest und sagt: "Aber nicht besonders gut !"


💀

Kalenderblatt 20.03.2017

12. Kalenderwoche, 79. Tag des Jahres
Noch 286 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Fische
Namenstag: Irmgard, Wolfram
HISTORISCHE DATEN
2016 - Als erster US-Präsident seit der Revolution von 1959 besucht Barack Obama Kuba.
2015 - Eine totale Sonnenfinsternis, deren Zentralzone sich durch den Nordatlantik zieht, findet statt. In Deutschland verdeckt der Mond je nach Standort 66 bis 83 Prozent der Sonnenscheibe.
2012 - Das Bundesarbeitsgericht erklärt die altersabhängige Urlaubsstaffelung im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen für unwirksam. Sie benachteilige jüngere Arbeitnehmer und verstoße gegen das Gebot der Gleichbehandlung.
2002 - Das weltweit erste U-Boot mit einem Antrieb auf Wasserstoff-Brennstoffzellenbasis wird bei der Kieler Howaldtswerke-Deutsche Werft AG (HDW) getauft.
1997 - Der US-Tabakkonzern Liggett Group einigt sich mit 22 Bundesstaaten auf einen Vergleich. Erstmals räumt damit ein großer Zigarettenhersteller ein, dass Rauchen süchtig macht und Krebs erzeugt.
1949 - Die Westmächte erklären die DM zum alleinigen Zahlungsmittel in den Westsektoren Berlins.
1922 - Die USA stellen den ersten Flugzeugträger in Dienst, die aus einem Kohlentransporter entstandene "USS Langley".
1921 - Abstimmung in Oberschlesien: 717 000 Stimmen werden für den Verbleib im Deutschen Reich und 483 000 für Polen abgegeben.
1815 - Napoleon Bonaparte beginnt seine "Herrschaft der Hundert Tage" in Frankreich.
AUCH DAS NOCH
2016 - dpa meldet: Jürgen Krämer macht Kühen die Haare schön. Der 31-Jährige aus Manderscheid in der Eifel ist Kuhfriseur und rückt den Tieren mit Schere, Föhn und Haarspray zu Leibe. Sein oberstes Ziel: "Die Stärken des Tieres hervorheben und seine Schwächen vertuschen."
GEBURTSTAGE
1967 - Xavier Beauvois (50), französischer Schauspieler und Regisseur ("Von Menschen und Göttern")
1957 - Spike Lee (60), amerikanischer Filmregisseur und -produzent ("Malcolm X")
1957 - Theresa Russell (60), amerikanische Filmschauspielerin ("Kafka")
1947 - Prinz Hassan bin Talal (70), jordanischer Prinz, Kronprinz 1965-1999, 2000 bis 2006 Präsident des Club of Rome
1922 - Carl Reiner (95), amerikanischer Regisseur, Schauspieler und Produzent ("Tote tragen keine Karos")
TODESTAGE
2004 - Juliana, Königin der Niederlande von 1948-1980, geb. 1909
1954 - Herbert Kienzle, deutscher Unternehmer, Vorstandsvorsitzender der Kienzle Uhrenfabriken AG 1926-1954, geb. 1887

Gemüse-Kartoffel-Curry

Im Hamdumdrehen in deiner Lieblingsschüssel: unser schnelles Curry mit knackigem Saisongemüse in raffiniert abgeschmeckter Kokossoße.

Zutaten für 4 Personen:
2 große Kartoffeln
1 große Möhre
1 Zucchini
1 kleiner Blumenkohl
1 Zwiebel
2 EL Öl
Salz
Pfeffer
2 EL Currypulver
1 TL Mehl
1 Dose(n) (à 400 g) ungesüßte Kokosmilch
1-2 TL Gemüsebrühe (instant)
150 g TK-Erbsen
4 Stiel/e Koriander oder Petersilie

Zubereitung:
1. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel (ca. 2 x 2 cm) schneiden. Möhre schälen, waschen und in Stifte schneiden. Zucchini putzen, waschen, längs vierteln und in Stücke schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Zwiebel schälen und fein würfeln.
2. Öl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebel, Kartoffeln, Möhre und Zucchini darin ca. 5 Minuten andünsten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 2 EL Curry und Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit ca. 400 ml Wasser und Kokosmilch ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren. Blumenkohl zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln, dabei einmal vorsichtig umrühren.
3. Gefrorene Erbsen zum Curry geben und alles ca. 5 Minuten offen weitergaren. Mit Salz, Pfeffer und Curry kräftig abschmecken. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und unter das Curry rühren.
4. Statt des Pulvers können Sie auch mittelscharfe gelbe Currypaste aus dem Asialaden nehmen. Einfach 1–2 TL mit dem Gemüse anschwitzen. So schmeckt das Curry wie im Thai-Restaurant. Die Paste gibt’s auch in Rot (scharf) und Grün (sehr scharf).

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Sonntag, 19. März 2017

Beim Hausarzt: "Herr Doktor, muss ich immer noch aufs Rauchen und auf Alkohol verzichten?" - "Aber ja doch! Das habe ich ihnen doch schon vor vier Wochen gesagt!" - "Ja, schon! Ich dachte nur, die Wissenschaft hätte inzwischen vielleicht Fortschritte gemacht!"😉

19.03.2017

Heute vor 103 Jahren fanden in Deutschland anlässlich des Internationalen Frauentags Demonstrationen für die Einführung des Wahlrechts für Frauen statt.

Wo wurde die längste Eisenbahnstrecke der Welt gebaut?

In Russland! Es ist die Transsibirische Eisenbahn, die sogenannte "Transsib", die mit ihren 9.438 km beinahe ein Viertel des Erdumfangs (40.075 km) misst. Ab 1891 ließ der russische Zar eine Eisenbahnlinie durch sein riesiges Reich bauen. Die Schienen wurden von zwei Seiten gelegt: von Nachodka am Japanischen Meer nach Westen und von Moskau aus nach Osten.

von der dame


Kalenderblatt 19.03.2017

11. Kalenderwoche, 78. Tag des Jahres
Noch 287 Tage bis zum Jahresende
Sternzeichen: Fische
Namenstag: Josef
HISTORISCHE DATEN
2015 - Die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar wird im November und Dezember stattfinden. Das beschließt das FIFA-Exekutivkomitee in Zürich.
2012 - Vor einer jüdischen Schule in Toulouse werden drei Kinder und ein Rabbiner von einem Franzosen algerischer Herkunft erschossen.
2007 - Das neue Großraumflugzeug Airbus A380 feiert seine Premiere in den USA. Gut acht Stunden nach dem Start in Frankfurt am Main landet die Maschine in New York.
1997 - Die Chemnitzer Mandy Wötzel und Ingo Steuer gewinnen bei den Weltmeisterschaften im Eiskunstlauf in Lausanne (Schweiz) im Paarlauf.
1992 - Prinz Andrew und Sarah Ferguson geben ihre Trennung bekannt.
1964 - Der 5,8 Kilometer lange Tunnel des Großen St. Bernhard wird nach fünfjähriger Bauzeit als erster alpendurchquerender Straßentunnel Europas eröffnet. Er verbindet die Schweiz mit Italien.
1953 - Messerschmitt präsentiert seinen Kabinenroller ("Schneewittchensarg") auf der IAA in Frankfurt.
1935 - Der Spieleverlag Parker Brothers erwirbt die Rechte für "Monopoly". Am 5. November 1935 startet Parker die Vermarktung des Brettspiels.
1932 - Die "Sydney Harbour Bridge" wird nach sechsjähriger Bauzeit eingeweiht. Sie verbindet die Innenstadt von Sydney mit den nördlichen Vororten.
AUCH DAS NOCH
1992 - dpa meldet: Als überaus höflicher, wenn auch erfolgloser Räuber erweist sich ein bewaffneter Mann, der in Zürich einen Laden ausrauben wollte. Als die allein anwesende Geschäftsinhaberin ihm auf die Aufforderung "Geld her, oder ich schieße" überraschend kontert, er möge doch schießen, sie habe kein Geld, steckt der verblüffte Mann die Waffe ein - und verlässt mit der Bemerkung "Entschuldigung" unverrichteter Dinge den Laden.
GEBURTSTAGE
1955 - Bruce Willis (62), amerikanischer Schauspieler ("Stirb langsam", "Rock the Kasbah")
1952 - Harvey Weinstein (65), amerikanischer Filmproduzent ("Chicago")
1947 - Glenn Close (70), amerikanische Schauspielerin ("Gefährliche Liebschaften", "Albert Nobbs")
1937 - Egon Krenz (80), deutscher Politiker, letzter Staats- und Parteichef der DDR 1989
1907 - Hans Wimmer, deutscher Bildhauer, ("Desdemona"), gest. 1992
TODESTAGE
2008 - Paul Scofield, britischer Schauspieler ("Ein Mann zu jeder Jahreszeit"), geb. 1922
1997 - Willem de Kooning, amerikanischer Maler, gilt als Begründer des "abstrakten Expressionismus", geb. 1904

Nuss-Nougat-Macchiato

Perfekt für einen gemütlichen Sonntagnachmittag: So zauberst du dir in 10 Minuten einen unverschämt leckeren Latte Macchiato.

Zutaten für 4 Gläser:
8 TL Nuss-Nougat-Creme (Nutella)
800 ml Milch
200 ml Espresso (frisch aufgebrüht)
1 TL Kakaopulver zum Bestreuen
Hand-Milchaufschäumer

Zubereitung:
1. Die Milch in einem Kochtopf unter ständigem Rühren erhitzen, sodass sie nicht anbrennt. Die erhitzte Milch in einen separaten Topf füllen und mit dem Milch-Aufschäumer aufschäumen.
2. In der Zwischenzeit den Espresso in einem Espresso-Kännchen vorbereiten.
3. Alle 4 Macchiato-Gläser mit je 2 TL Nutella füllen. Den fertigen Milchschaum zu gleichen Teilen in die Gläser gießen. Zum Schluss jeweils 50 ml heißen Espresso langsam in die Mitte des Glases, in dem sich bereits der Milchschaum sowie die Nutella befindet, gießen. Mit Kakao bestreuen und servieren.

Zubereitungszeit: 10 Minuten